Beratung von Patienten und deren Angehörigen

Beratung von Patienten und deren Angehörigen

Wir unterstützen unsere Patienten und deren Angehörige bei allen medizinischen und organisatorischen Fragen. Bereits während des Klinikaufenthaltes planen wir Ihre weitere Betreuung.

Wir orientieren uns an der individuellen Situation unserer Patienten. Falls Unterstützung bei der Bewältigung des Alltagslebens nötig ist, organisiert der Sozialdienst zusammen mit den Angehörigen die nötige Hilfe. Dazu beraten Sie unsere Mitarbeiter bei allen Fragen zu Pflegestufen, Hilfsmittelversorgung sowie der Unterstützung durch einen Pflegedienst im häuslichen Umfeld oder der Unterbringung in einer Pflegeeinrichtung. Wenn Bedarf besteht, kümmern sich der Sozialdienst auch um die Verlegung in eine Rehaklinik und die Kostenübernahme durch die Krankenkasse.

Neben diesen zusätzlichen medizinischen, therapeutischen und pflegerischen Leistungen, helfen wir Ihnen auch bei der Bereitstellung von Hilfsmitteln, wie Rollatoren oder Pflegebetten.

Wenn Sie weitere Fragen zur Therapie in unserem Haus, oder zur weiterführenden Betreuung haben, stehen wir Ihnen gern jederzeit für ein Gespräch zur Verfügung.