Die Patient:innen dürfen zu den bekannten Besuchszeiten (14:00 – 18:00 Uhr) eine Person empfangen. Zutritt erhalten nur Personen, die zusätzlich einen negativen Test einer offiziellen Teststelle vorweisen können – unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus. (Schnelltest max. 24h alt, PCR Test max. 48h alt). Für alle Besucher:innen gilt eine FFP2 Maskenpflicht.

Chefarzt Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w/d)

Willkommen im Team Helios

Was unsere Mitarbeiter:innen neben medizinischen Kenntnissen und Empathie für unsere Patient:innen benötigen? Den Blick nach vorne. Für Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Für Innovationen. Denn beste Patient:innenversorgung funktioniert nur im Team mit modernen Arbeitsbedingungen. Gehen Sie mit uns neue Wege. 

Alle Infos auf einen Blick
Standort
79379 Müllheim
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
48078

Bis spätestens zum

01.07.2022 

suchen wir für die Helios Klinik in Müllheim Sie als 

Chefarzt (m/w/d) für die Gynäkologie und Geburtshilfe

 

in Vollzeit.

Das erwartet Sie

  • Sie verantworten die fachliche, organisatorische und operative Leitung und Führung der Abteilung
  • Sie bauen belastbare Beziehungen zu Ihrem ärztlichen Umfeld innerhalb und außerhalb der Klinik auf
  • Sie sind für die Belange Ihrer Patient:innen erste:r Ansprechpartner:in
  • Sie entwickeln die Klinik strategisch weiter und kennen auch die Trends Ihres Behandlungsumfeldes
  • Sie führen teamorientiert und vorbildlich, kennen die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter:innen und bilden diese weiter aus
  • Sie arbeiten eng mit dem Medizincontrolling zusammen und achten auf einen wirtschaftlichen Ressourceneinsatz
  • Sie bringen sich in fachübergreifende Themen ein und haben einen Blick für das Gesamtziel

Das bringen Sie mit

  • Umfangreiche nachweisbare Erfahrungen in dem Gebiet der Gynäkologie und Geburtshilfe; idealerweise ergänzen Sie Ihr Profil durch zusätzliche Spezialisierungen
  • Sichere Beherrschung der endoskopischen OP-Techniken und der Standard­verfahren
  • Hohe fachliche und menschliche Kompetenz sowie medizinische Expertise
  • In kritischen Situationen behalten Sie den Überblick und bleiben handlungsfähig
  • Sie überzeugen durch hohe Eigenmotivation, sehr gute Ergebnisse und geringe Komplikationsraten
  • Sie sind selbstkritisch und lernbereit sowie belastbar und verfolgen die gesteckten Ziele
  • Großes Interesse an kollegialer interdisziplinärer Zusammenarbeit und konsequenter Weiterentwicklung des Bereiches
  • Gesetzlich notwendiger Nachweis über Immunisierung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 und Masern

Freuen Sie sich auf

  • Eine herausfordernde Tätigkeit in einem wachsenden Unternehmen der Gesundheitsbranche
  • Wir bieten Ihnen flache Hierarchiestrukturen und eine äußerst kollegiale Atmosphäre in einem sehr engagierten Team
  • Ihre Vergütung entspricht den gestellten Aufgaben und entwickelt sich mit Ihrer Abteilung
  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch eine Vielzahl an Fortbildungsangeboten unserer Kliniken oder der Helios Akademie und Unterstützung bei der Erlangung von Zusatzqualifikationen
  • Die Helios Zentralbibliothek und die Wissensplattform Amboss stehen Ihnen jederzeit kostenfrei zur Verfügung

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern Herr Dr. Ottmar Schmidt, Geschäftsführer, unter +49 152 547 781 88 oder per E-Mail: ottmar.schmidt[at]helios-gesundheit.de.

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patient:innen eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne.

Die Adresse Ihrer neuen Arbeitsstelle als Chefarzt (m/w/d) für die Gynäkologie und Geburtshilfe lautet: Helios Klinik Müllheim, Heliosweg 1 in 79379 Müllheim.

Laden Sie jetzt Ihre Bewerbungsunterlagen auf unserem Karriereportal hoch und wir garantieren Ihnen eine schnelle Rückmeldung innerhalb von einer Woche.

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexueller Identität und Herkunft sich zu bewerben.