Die Patient:innen dürfen zu den bekannten Besuchszeiten (14:00 – 18:00 Uhr) eine Person empfangen. Zutritt erhalten nur Personen, die zusätzlich einen negativen Test einer offiziellen Teststelle vorweisen können – unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus. (Schnelltest max. 24h alt, PCR Test max. 48h alt). Für alle Besucher:innen gilt eine FFP2 Maskenpflicht.

Fast Track Behandlungskonzept

Während Ihres Krankenhausaufenthaltes durchlaufen Sie einen standardisierten Behandlungsablauf, vergleichbar mit einem Trainingsprogramm. Wir nennen dieses Programm „Fast Track“ oder „ERAS©", was auf deutsch „raschere Erholung nach Operationen" bedeutet.

Die in diesen Programmen enthaltenen Empfehlungen haben wir im Folgenden auf unsere Klinik

angepasst. Ziel dieses Programmes ist es, Ihr körperliches Gleichgewicht rund um die Operation so wenig wie möglich zu stören, Ihre Erholung zu beschleunigen und Ihre Selbständigkeit weitgehend zu erhalten bzw. früh zurück zu gewinnen. Um diese Ziele optimal zu erreichen, ist es wichtig, dass Sie aktiv unseren Behandlungsablauf unterstützen. Das bedeutet zum Beispiel, dass Sie sich schon kurz nach der Operation möglichst viel bewegen sollten. Weitere Details zu den mehr als 20 Behandlungsansätzen unseres Programms erläutern wir Ihnen in der unten zum Download verfügbaren Broschüre. Wir legen Wert darauf, dass Sie gut informiert sind und die Behandlungsschwerpunkte verstehen und mittragen.

Sollten Sie nach Abschluss der Lektüre dieser Broschüre weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns anzusprechen.

Die Vorteile des Programms:

  • schonende Operationstechnik
  • weniger Komplikationen
  • weniger Schmerzen
  • weniger Übelkeit nach der Operation
  • möglichst schnell normal essen und trinken
  • raschere Wundheilung
  • frühe Entlassung aus dem Krankenhaus
  • persönliche Nachbetreuung

Patienteninformation "Ein gutes Bauchgefühl"

Patienteninformation "Ein gutes Bauchgefühl" Wie sie sich rasch von einer Bauchoperation erholen.