In Krisen und Trauerfällen

Unsere Seelsorge steht Ihnen bei

Unsere Seelsorge steht Ihnen bei

Wenn Sie Beistand in einer schwierigen Lebenssituation suchen, können Sie sich uns jederzeit anvertrauen – unabhängig von Ihrer Glaubensrichtung.

Ein Klinikaufenthalt ist für Patienten und ihre Angehörigen oft ein einschneidendes Erlebnis. Neben den Schmerzen leiden viele Menschen unter Ängsten und Sorgen. Besonders in Krisensituationen, etwa wenn ein Mensch verstirbt und Sie mit Ihrer Trauer allein bleiben.

Unsere Klinikseelsorge begleitet Sie durch Zuhören und im Gespräch, oder im Gebet. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich einer Kirche zugehörig fühlen oder nicht. Auf Wunsch kommen die Seelsorger gerne auf Ihr Zimmer, um zu beten, die Sakramente zu feiern oder die Krankensalbung zu spenden.
Zur Andacht oder zum Gebet steht im Foyer ein Raum der Stille zur Verfügung.

Unser Team auf den Stationen stellt auf Wunsch den Kontakt zur Seelsorge her.