Kein Zutritt für Besucher - Ausnahmen und weitere Infos hier.

Richtiges Verhalten bei Corona-Verdacht: Zunächst den Hausarzt anrufen!

Kreuzfahrt-Reisende: Ab jetzt durch den Haupteingang! Alle Infos hier.

116 117
Steigende Fallzahlen - alle Patientenbesuche werden untersagt
Ausnahmen bestehen in Einzelfällen

Steigende Fallzahlen - alle Patientenbesuche werden untersagt

Nienburg

Die COVID-19-Fallzahlen im Landkreis Nienburg steigen stark an. Aus diesem Grund sind Patientenbesuche in den Helios Kliniken Mittelweser ab dem 13.10.2020 untersagt. Ausnahmen bestehen in Einzelfällen.

Aufgrund der stark ansteigenden COVID-19-Fallzahlen im Landkreis Nienburg untersagen die Helios Kliniken Mittelweser ab dem 13.10.2020 erneut alle Patientenbesuche. „Es ist unsere Pflicht, unsere Patienten und Mitarbeiter zu schützen. Daher haben wir keine andere Wahl, als frühzeitig zu reagieren“, so Klinikgeschäftsführer Thomas Clausing.


Eine Ausnahme sind werdende Väter, Angehörige von palliativ versorgten Patienten, Eltern von Kindern unter 16 Jahren sowie gesetzliche Betreuer.


Diese müssen sich vor ihrem Besuch in jedem Fall vorab bei der Rezeption melden. Hier erhalten sie Auskunft, ob der Patient besucht werden darf oder nicht. Wichtig: Diese Besucher dürfen das Krankenhaus nur betreten, wenn sie keine Atemwegsinfektion haben.


Für Patienteneigentum (Kleidung, Hilfsmittel, o.ä.), das dringend benötigt wird, schaffen wir ab heute eine zentrale Annahmetätigkeit an der Rezeption im Eingangsbereich unserer Klinik. Angehörige sind gebeten, den Koffer/die Tasche zwischen 7:00 Uhr und 18:00 Uhr abzugeben.  

 

Silke Schomburg

Referentin Unternehmenskommunikation
Silke Schomburg

Telefon

(05021) 9210-7011