Helios Kliniken Mittelweser übergeben Spende an Hospizverein
Pressemitteilung

Helios Kliniken Mittelweser übergeben Spende an Hospizverein

Nienburg

1. Helios Adventslauf bringt rund 800 Euro für den DASEIN-Hospiz e.V.

Nienburg, 21. Dezember 2017 – Den aufgerundeten Betrag von 800 Euro brachte der 1. Helios Adventslauf am 10. Dezember für den guten Zweck. Rund 100 Läufer hatten sich, teils weihnachtlich kostümiert, über die vier beziehungsweise sieben Kilometer langen Strecken durch das winterliche Nienburg gemacht. Organisiert wurde der Lauf von den Helios Kliniken Mittelweser. Jetzt übergaben Marco Martin, Klinikgeschäftsführer der Helios Kliniken Mittelweser, und Dr. Michael Stalp, Ärztlicher Direktor, die Spende an den DASEIN-Hospiz Nienburg/Weser e.V.

„Als Organisatoren des Laufes haben unser über die rege Beteiligung sehr gefreut. Wir können uns sehr gut vorstellen, auch im nächsten Jahr wieder eine ähnliche Veranstaltung auf die Beine zu stellen“, erklärt Klinikgeschäftsführer Marco Martin. Heide Meyerholz und Ilona Romaus vom DASEIN-Hospiz e.V. bedankten sich für die Spende: „Wir danken dem Helios-Team für den tollen Einsatz für den guten Zweck und freuen uns über die Wertschätzung unserer ehrenamtlichen Arbeit.“

--

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit mehr als 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. 15 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios.

In Deutschland verfügt Helios über 111 Akut- und Rehabilitationskliniken, 89 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), vier Rehazentren, 17 Präventionszentren und 12 Pflegeeinrichtungen. Jährlich werden in Deutschland rund 5,2 Millionen Patienten behandelt, davon 3,9 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 73.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von rund 5,8 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt in Spanien 43 Kliniken, 44 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für Betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden in Spanien über 9,7 Millionen Patienten behandelt, davon 9,4 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt mehr als 35.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von rund 2,5 Milliarden Euro.

Helios und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Pressekontakt

Svenja Koch

Unternehmenskommunikation und Marketing
Svenja Koch

E-Mail

Telefon

(05021) 9210-7011