Ab dem 03.05.2022 wieder in Präsenz: Informationsabend zur Geburt

Ab dem 03.05.2022 wieder in Präsenz: Informationsabend zur Geburt

Nienburg

Am Dienstag, den 03.05.2022, findet der Informationsabend zur Geburt mit geplanter Kreißsaalführung wieder in Präsenz statt. In Anwesenheit eines Arztes, einer Schwester und einer Hebamme haben Schwangere und ihr Partner/ihre Begleitung vor Ort die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich auszutauschen. Wichtig ist die schriftliche Anmeldung sowie der Nachweis eines negativen Antigen-Schnelltests einer offiziellen Teststelle <24h bzw. PCR-Tests <48h. In der Klinik und auch während der Veranstaltung gilt die FFP2-Maskenpflicht.

Gute Neuigkeiten für alle werdenden Eltern: Am nächsten Dienstag, den 03.05.2022, findet zur gewohnten Zeit um 19:00 Uhr der Informationsabend zur Geburt wieder in Präsenz statt. Hierbei haben die Schwangeren und ihre Partner/ihre Begleitung die Möglichkeit, sich über die Geburt im Kreißsaal der Nienburger Helios Klinik zu informieren. „Der erste Dienstag im Monat ist mittlerweile bekannt als fester Termin für unsere Veranstaltung rund um das Thema Geburt. Nachdem die letzten beiden Termine digital durchgeführt worden sind, freue ich mich, dass wir nun wieder eine Präsenzveranstaltung anbieten können“, so Dr. Mathias Uhlig, Chefarzt der Gynäkologie und Geburtshilfe. 

Hierbei wird eine Präsentation mit anschließendem aktiven Austausch im Konferenzraum im 3. OG der Klinik gezeigt. Auch ist ein Rundgang in kleinen Gruppen durch die Kreißsäle geplant. „Die genaue Ausgestaltung ist jedoch abhängig davon, wieviel Betrieb dort gerade ist, denn bei einer Geburt möchte natürlich niemand von Besuchern gestört werden“, erläutert der Chefarzt. 

Wichtig hierbei: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es ist also wichtig, dass sich Interessierte unter der E-Mail-Adresse frauenklinik-ni@helios-gesundheit.de im Sekretariat der Gynäkologie anmelden. Eine telefonische Anmeldung ist ebenfalls möglich, und zwar unter der Telefonnummer (05021) 9210-3020 werktäglich in der Zeit von 8:30 bis 12:00 Uhr. 

Bei Ankunft in der Klinik werden die Teilnehmenden gebeten, an der Rezeption einen negativen Antigen-Schnelltest einer offiziellen Teststelle <24h oder einen PCR-Test <48h vorzuweisen. In der Klinik und auch während der Veranstaltung gilt die FFP2-Maskenpflicht. 
 

Silke Schomburg

Referentin Unternehmenskommunikation
Silke Schomburg

Telefon

(05021) 9210-7011