Besuche mit Einschränkungen erlaubt - den Besucher-Erfassungsbogen finden Sie hier.

Abstriche für Kreuzfahrer: Alle Infos finden Sie hier.

116 117
Wir behandeln

Gefäßerkrankungen

Wenn Blutgefäße erkranken, kann sich das auf viele Organe auswirken. Wir behandeln chronische und akute Erkrankungen der Gefäße.

Wir helfen Ihnen unter anderem bei

  • Durchblutungsstörungen der Arm- und Beinarterien und zuführender Arterien
  • Thrombosen der Venen
  • Lungenembolien
  • Bluterkrankungen (inklusive Leukämie)

Wir diagnostizieren Krankheiten der Arterien, der Venen und der Lymphgefäße. Dazu nutzen wir unter anderem den Doppler-Ultraschall, Farb-Duplex-Ultraschall sowie Phlebographie. Sofern keine Operation notwendig ist, behandeln wir die Erkrankungen medikamentös. Sollte eine Operation erforderlich sein, arbeiten wir eng mit den Kollegen der Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie zusammen. Bei Schlaganfällen arbeiten wir mit der neurologischen Abteilung in Nienburg zusammen. Zur richtigen Diagnose von Bluterkrankungen führen wir (Beckenkamm--)Knochenmark-Punktionen mit Anfertigung von Ausstrichen durch und arbeiten eng mit der Pathologie am HELIOS Klinikum Hildesheim zusammen.

Das könnte Sie auch interessieren