Gesund in Meiningen - Gut informiert in der Medizin

Seminarreihe zur Neurochirurgie im höheren Alter. Teil 3: Behandlung von Tumoren der Wirbelsäule, Schwerpunkt Metastasen

Seminarreihe zur Neurochirurgie im höheren Alter. Teil 3: Behandlung von Tumoren der Wirbelsäule, Schwerpunkt Metastasen

Datum Mittwoch, 27. November 2019
Uhrzeit 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Veranstaltungsort Helios Klinikum Meiningen, Speisesaal
Teilnahmegebühren Keine Teilnahmegebühren
Fachbereich Neurochirurgie / Wirbelsäulenchirurgie, Innere Medizin II, Palliativmedizin, Schmerztherapie
Zielgruppe Patienten und Interessierte, Ärzte und Studenten, Medizinische Fachangestellte, Pflege/Pflegekräfte

Der Vortrag findet am 27. November 2019 um 17:00 Uhr im Speisesaal statt.

Referenten sind: Prof. Dr. med. Rudolf Andreas Kristof, Chefarzt der Neurochirurgischen Klinik, Dr. med. Pjotr Czochra, Oberarzt der Neurochirurgischen Klinik, Claudia Theuer, Leitende Oberärztin der Medizinischen Klinik II, Erik Parthum, Die Strahlentherapeuten sowie Udo Arnold, Chefarzt der Klinik für Schmerztherapie und Palliativmedizin.

Aufgrund der zunehmenden Lebenserwartung ist in den nächsten Jahrzehnten mit einem vermehrten Auftreten von Tumorerkrankungen zu rechnen. Bösartige Tumore metastasieren am häufigsten in die Wirbelsäule. 10-30 % dieser Tumorpatienten sind davon betroffen. Eine rechtzeitige Diagnostik und Behandlung dieser Erkrankungen wirkt dem Verlust an Lebensqualität und Lebenserwartung entgegen.

In der Veranstaltung zur Behandlung der Wirbelsäulenmetastasen werden Referenten der neurochirurgischen, onkologischen, strahlentherapeutischen und palliativen Fachrichtung die moderne interdisziplinäre Behandlung dieser komplexen Erkrankung darstellen. Dabei haben die Gäste die Möglichkeit, die sich ergebenden Fragen mit dem Vortragenden zu klären.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Im Anschluss ist genügend Zeit für Ihre Fragen.     

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!