Leben retten kann man lernen – Einladung zur Reanimationsübung am 16. Oktober 2019
Schulung für Laien und Interessierte

Leben retten kann man lernen – Einladung zur Reanimationsübung am 16. Oktober 2019

Meiningen

Man hofft, dass man diese Kenntnisse nie benötigt. Und dennoch kann es hilfreich und auch lebensrettend sein, wenn man weiß, wie eine Reanimation mit einer Herzdruckmassage durchgeführt werden muss. Das Team der Anästhesie und Intensivmedizin des Helios Klinikums Meiningen lädt daher am Mittwoch, dem 16. Oktober 2019 zu einer Schulung für Laien und medizinisches Fachpersonal ein.

Zwischen 15:00 und 17:00 Uhr können Interessierte ohne Anmeldung vorbeischauen, um von den Experten die nötigen Handgriffe zu lernen. Aber auch die Übung an einer Schulungspuppe ist ausdrücklich erwünscht. Hier können die Gäste die richtigen Techniken ausprobieren und erhalten Hinweise, wie eine erfolgreiche Herzdruckmassage durchgeführt werden muss.

Die Veranstaltung findet im Speisesaal des Helios Klinikums Meiningen statt und ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Pressekontakt: