Einladung zur Patientenveranstaltung „Herzwochen 2019: Plötzlicher Herztod“ am 26. November 2019
Gesund in Meiningen - Gut informiert in der Medizin

Einladung zur Patientenveranstaltung „Herzwochen 2019: Plötzlicher Herztod“ am 26. November 2019

Im Rahmen der Vortragsreihe „Gesund in Meiningen – Gut informiert in der Medizin“ lädt das Helios Klinikum Meiningen am Dienstag, dem 26. November 2019, um 17:00 Uhr zu einem Patientenvortrag zum Thema „Herzwochen 2019: Plötzlicher Herztod“ ein. Referent ist Dr. med. Markus Schlosser, Chefarzt der Medizinischen Klinik I - Kardiologie.

Jedes Jahr versterben etwa 60.000 Menschen in Deutschland an einem ‚plötzlichen Herztod‘. Das müsste jedoch nicht sein. Der plötzliche Herztod ist in aller Regel kein schicksalhaftes Ereignis, von dem es kein Entkommen gibt. Unter dem Motto „Bedrohliche Herzrhythmusstörungen: Wie schütze ich mich vor dem plötzlichen Herztod?“ stehen die bundesweiten Herzwochen vom 1. bis zum 30. November 2019 und wollen helfen, Risiken zu erkennen und Behandlungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Chefarzt Dr. med. Markus Schlosser stellt den Besuchern das Thema vor und gibt Tipps, wie die Gefahren eines plötzlichen Herztods erkannt und verringert werden können. Im Anschluss an den Vortrag steht er für Fragen den Teilnehmern gerne zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet im Speisesaal (Erdgeschoss) des Helios Klinikums Meiningen statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Ein Anmeldung ist nicht erforderlich.

Pressetext

Dr. Stephan Zeidler

Leiter Unternehmenskommunikation / Datenschutzbeauftragter
Dr. Stephan Zeidler

E-Mail

Telefon

(03693) 90-210 66