Physiotherapie

Neurologische Therapien

Insbesondere die sogenannte Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation ist ein Verfahren, das Patienten bei der Bewegungsorganisation hilft.

Unser Körper besitzt Bewegungsfühler. Mit diesen nehmen wir wahr, wie sich unser Körper bewegt. Das heißt Sie wissen, ohne hinzusehen, ob Sie gerade Ihren Ellenbogen beugen oder strecken.
Diese Therapieform verbessert die bewusste oder unbewusste Steuerung von Körperhaltung und Bewegung. Sie hilft damit auch bei Menschen mit neurologischen Erkrankungen wieder mehr Selbstständigkeit zu erlangen oder diese zu erhalten.

In Bewegung bleiben

Von Atemtherapie bis Krankengymnastik: Unsere Physiotherapeuten bieten umfangreiche therapeutische Leistungen.