Neugeborene

Vom ersten Tag an gut versorgt

Der Geburt eines Kindes ist etwas ganz Besonderes. Mit unseren Vorsorgeuntersuchungen und individueller Behandlung ebnen wir den Weg ins Leben – so können Sie sich sorgenfrei auf Ihren Nachwuchs konzentrieren.

Wir führen bei Ihrem Neugeborenen die vorgesehen klinischen Untersuchungen durch (U1 und U2). Mit Ultraschall überprüfen wir die Hüfte und die Nieren. Das Hörvermögen Ihres Babys testen mit einem speziellem Hörtest. Bei der sogenannten BERA-Untersuchung werden akustische Signale gesendet. Das Innenohr und Gehirn verarbeitet diese. Die entstehende elektrische Aktivität messen wir über Elektroden auf der Kopfhaut.

Vor der Entlassung untersuchen wir noch das Blut Ihres Babys auf die häufigsten angeborenen Stoffwechselerkrankungen.

Gelbsucht schonend behandeln

Zahlreiche Neugeborene entwickeln in den ersten Lebenstagen eine Gelbsucht. Eine schmerzlose Untersuchung zeigt uns den gelben Blutfarbstoff in der Haut an. Bei erhöhten Werten und klinischen Symptomen leiten unsere Mediziner eine entsprechende Therapie ein.

Sanfte Unterstützung bei der Atmung

Leidet Ihr Baby an einem Infekt oder hat noch Probleme mit der Atmung, führen wir eine atemunterstützende Therapie durch. Ist eine maschinelle Beatmung erforderlich, kooperieren wir eng mit Kliniken mit einem Perinatalzentrum Level 1.

In unserem Klinikum testen wir Säuglinge auf ungewöhnlich lange Atempausen im Schlaf.