Innere Medizin I - Diabetologie

Behandlung bei erhöhten Blutzucker

Behandlung bei erhöhten Blutzucker

Schätzungsweise acht Millionen Menschen leiden in Deutschland an Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit). Daher sprechen Experten auch von einer Volkskrankheit. Die Zuckerkrankheit wirkt sich auf den gesamten Körper aus. Unser Team begleitet Sie und hilft Ihnen dabei, Ihren Blutzucker gut einzustellen.

Es gibt verschiedene Formen von Diabetes. Der Diabetes mellitus Typ I und Diabetes mellitus Typ II sind die bekanntesten. Beim ersten Typ kann der Körper in relativ kurzer Zeit kein eigenes Insulin mehr produzieren. Von dieser Form sind meist jüngere Patienten betroffen. Eine lebenslange Gabe von Insulin ist in diesen Fällen notwendig. Der zweite Typ hingegen tritt eher bei Erwachsenen auf. Sind die Blutzuckerwerte noch nicht zu hoch, reichen am Anfang Tabletten für die Behandlung aus. 

Bei Verdacht auf Diabetes führen wir zunächst eine umfangreiche Diagnostik durch. Bei bestätigtem Diabetes unterstützen wir Sie! Wir passen die Insulintherapie an Ihren Diabetes an. 

Gemeinsam mit anderen Fachbereichen, etwa der Gefäßchirurgie, behandeln wir typische Begleiterkrankungen, wie schlecht heilende Wunden oder den so genannten diabetischen Fuß.

Diabetikerschulungen

Unsere Diabetikerschulungen erleichtern Ihnen die Umstellung auf ein Leben mit Diabetes. Wir geben Ihnen wertvolle Hinweise zur richtigen Injektion, zur Ernährung und Lebensweise.

Für Fragen und Anmeldungen zur Schulung steht Ihnen unsere Diabetesberatung gern unter der Telefonnummer: (03693) 90-11 61 zur Verfügung.

Weitere Leistungen: Alles Wichtige auf einen Blick

Herz, Lunge oder Stoffwechsel – bei der Diagnostik und Therapie sind Sie optimal versorgt.