Zu Besuch bei uns – für Angehörige und Freunde

Zu Besuch bei uns – für Angehörige und Freunde

Ihr Besuch bei Ihren Angehörigen oder Freunden in unserem Klinikum ist immer herzlich willkommen. Vertraute Personen um sich zu haben, wirkt sich positiv auf die Stimmung und die Gesundheit unserer Patienten aus. Wir geben Ihnen einige Tipps für Ihren Besuch.

Aktuelle Besucherinformationen - (Stand 23.04.2020)

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Patientinnen und Patienten, liebe Besucher,

angesichts der Ausbreitung des Coronavirus stehen wir gerade vor großen Herausforderungen. Unser wichtigstes Anliegen ist es, Sie ebenso wie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv vor einer weiteren Ausbreitung des Virus zu schützen. Wir möchten Sie deshalb um Verständnis für die folgenden Maßnahmen in unserer Klinik bitten:

  • Maskenpflicht: Ab Freitag, 24. April 2020, gilt in unserem Klinikum eine Maskenpflicht gleichermaßen für Besucher wie Personal. Wir bitten Sie daher, zu Terminen in unserem Haus nur mit Mund-Nasen-Schutz zu erscheinen und diesen während des gesamten Aufenthalts in unserem Haus aufzubehalten.
  • Besuchsstopp: Grundsätzlich sind derzeit keine Besuche in unserem Haus gestattet. Besucher werden nur noch in äußersten Ausnahmefällen in Absprache mit der Stationsleitung zugelassen. Sie helfen damit, das Ansteckungsrisiko einzudämmen.
  • Kontaktmöglichkeiten: Ihre Lieben sind bei uns über unser kostenloses WLAN stets erreichbar. So können Sie ohne Risiko mit Ihnen in Kontakt stehen.   
  • Verdachtsfall: Falls Sie den Verdacht haben, an Corona erkrankt zu sein, wenden Sie sich bitte direkt an die Hotline des Gesundheitsamts: 03693/485-4000. Das Gesundheitsamt wird Ihnen umgehend weiterhelfen und an eine zentrale Untersuchungsstelle überweisen. 
  • Kein Händeschütteln: Wir geben gerade aus aktuellem Anlass nicht die Hand zur Begrüßung. Das ist kein Zeichen von Unhöflichkeit, sondern dient der Eindämmung einer Virusverbreitung. Bitte haben Sie Verständnis dafür.
  • Desinfektionsmittel: Aus Schutz vor Diebstahl und um die Versorgung innerhalb der Klinik sicher zu stellen, müssen wir auf vielen Fluren und offenen Bereichen auf das Nachfüllen der Desinfektionsständer verzichten. Einen stets gefüllten Desinfektionsspender finden Sie im Haupteingang gegenüber der Rezeption sowie im Wartebereich der Notaufnahme.
  • Hygieneregeln: Seife schützt genauso gut wie Desinfektionsmittel vor der Verbreitung von Viren. Bitte waschen Sie sich daher regelmäßig und sehr sorgfältig die Hände mit Seife in den allgemein zugänglichen Besucher-WCs!

Weitere Infos unter www.helios-gesundheit.de/corona

Besuchszeiten

Besuche sind gern gesehen. In unserem Klinikum gibt es keine fest geregelte Besuchszeit. Patienten und ihre Angehörigen können individuell verfahren. In speziellen Bereichen kann eine separate Regelung existieren. In diesem Fall informiert Sie unser Pflegepersonal darüber. Wir bitten Sie herzlich, auf Mitpatienten und auf den Tagesablauf auf Station Rücksicht zu nehmen. Um 22.00 Uhr beginnt in unserem Haus die Nachtruhe.

Tipp

Am Vormittag finden Visiten und Untersuchungen statt. Für längere Besuche empfehlen wir Ihnen den Nachmittag. 

Verhalten auf Station

Privatsphäre

Bitte klopfen Sie immer an, bevor Sie das Zimmer betreten. So vermeiden Sie, die Visite oder intime Untersuchungen zu stören. Selbstverständlich können Sie mit Ihren Angehörigen in der Sitzgruppe zwischen den Patientenzimmern oder in einem der Aufenthaltsbereiche Zeit verbringen. 

Gesundheitszustand

Gerade nach schwierigen Eingriffen sind Patienten oft sehr erschöpft. Wir bitten Sie, Ihren Besuch in diesen Situationen etwas zu verkürzen. Nehmen Sie bitte auch Rücksicht auf Zimmernachbarn mit erhöhtem Ruhebedürfnis.

Tiere im Krankenhaus

Bitte haben Sie Verständnis, dass Tiere nicht mit in die Klinik dürfen. Ausgenommen sind speziell ausgebildete Blindenführhunde. Bitte melden Sie diese beim Stationspersonal an.

Hygiene

Hygiene im Krankenhaus ist für die Genesung unserer Patienten essentiell. Beachten Sie daher immer die Anweisungen des Personals – ganz besonders bei Patienten mit Isolationspflicht.

Mit diesen einfachen Maßnahmen unterstützen Sie uns:

  • Nutzen Sie bitte die Besuchertoiletten: Unser Stationspersonal gibt Ihnen gern Auskunft, wo Sie die nächste Besuchertoilette finden.
  • Setzen Sie sich im Zimmer auf die Stühle, nicht auf das Bett.
  • Desinfizieren Sie regelmäßig Ihre Hände. Entsprechende Desinfektionsspender finden Sie am Eingang und auf den Stationen.

Blumen & Geschenke

Blumen sind ein gern gesehenes Geschenk. Topfpflanzen sind aus hygienischen Gründen in den Patientenzimmern nicht gestattet. Für Ihre Schnittblumen stehen Ihnen auf allen Stationen Vasen zur Verfügung. 

Wenn Sie Ihren Lieben etwas zu Essen oder Trinken mitbringen möchten, fragen Sie bitte bei unserem Pflegepersonal nach, ob eine spezielle Diät verordnet wurde.

Telefon und Fotos

Ihr Mobiltelefon dürfen Sie auch bei uns benutzen. Wir bitten Sie jedoch um Rücksicht. Vermeiden Sie lautes Telefonieren und Klingeln. Beachten Sie bitte auch: Es gibt Bereiche, in denen Sie Ihr Telefon ausschalten müssen, um keine medizintechnischen Geräte zu stören. 

Fotografieren und Filmen innerhalb unseres Klinikum ist für den privaten Gebrauch möglich. Bitte wahren Sie die Privatsphäre von anderen Patienten und Besuchern sowie unseren Mitarbeitern.

Zur Veröffentlichung bestimmte Aufnahmen (Film, Funk oder Foto) im Klinikbereich müssen vorab von der Klinikleitung genehmigt werden.