... sind Störungen, die mit Veränderung von Stimmung und Aktivitätsniveau einhergehen.

Dazu zählen Depressionen, Bipolare Störungen, Manie/ Hypomanie, Dysthymia, Zyklothymia, Rapid Cycling.

Im Vordergrund der Behandlung stehen Tagesstruktur, Aktivitätsaufbau, Stimmungsstabilisierung und kognitive Umstrukturierung sowie Erarbeitung von Krankheitsmodell, sozialer Kompetenz und langfristigen Bewältigungsstrategien.