Leistungen

Eingriffe an der Schilddrüse

Eingriffe an der Schilddrüse

Die Schilddrüse ist ein kleines, aber lebenswichtiges Organ dessen produzierte Hormone regeln viele wichtige Stoffwechselprozesse im Körper. Geraten sie aus dem Gleichgewicht, wirkt sich das auf Körper und Psyche aus.

Für den Stoffwechsel ist eine gesunde Funktion der Schilddrüse wichtig. Rund jeder fünfte Deutsche leidet jedoch unter einer vergrößerten Schilddrüse, dem Struma oder im Volksmund Kropf genannt.  Etwa jeder dritte Deutsche entwickelt im Lauf seines Lebens Knoten in der Schilddrüse. Heiße Knoten produzieren unkontrolliert Schilddrüsenhormone und eine Überfunktion entsteht. Kalte Knoten sind inaktiv und produzieren keine Hormone, was zu einer Unterfunktion führen kann. Beide Knoten sind operativ entfernbar. 

Ist eine medikamentöse Therapie nicht erfolgreich oder besteht der Verdacht auf einen bösartigen Knoten, können Teile der vergrößerten Schilddrüse oder die gesamte Schilddrüse in unserer Klinik chirurgisch entfernt werden. Um den wichtigen Stimmbandnerv nicht zu beschädigen, führen unsere Chirurgen diese Eingriffe unterstützend mit dem sogenannten Neuromonitoring durch. Dabei kann während der Operation durchgängig die Funktion des Nervs beobachtet und einem Schaden vorgebeugt werden.

Ob eine Schilddrüsenoperation notwendig ist, klären wir nach einer eingehenden Untersuchung und im Beratungsgespräch.

Noch Fragen?

Sprechzeiten

Haben Sie noch weitere Fragen zu dem Leistungsspektrum unserer Chirurgie oder möchten einen Termin vereinbaren?

Unsere kooperierenden Fachbereiche