Leistungen

Mammadiagnostik

Mammadiagnostik

Durch die Brustdiagnostik können Beschwerden abgeklärt, Brustkrebs frühzeitig erkannt und nachgesorgt werden.

Vor- und Nachsorge aus einer Hand

Brustuntersuchungen werden bei uns von erfahrenen Fachärzten mit modernsten Untersuchungsgeräten durchgeführt. Als Diagnostik-Verfahren für Erkrankungen der weiblichen Brust werden der Brustultraschall (Mammasonografie) und die Röntgenuntersuchung der Brust (Mammographie) eingesetzt.

Beide Verfahren ergänzen sich. Sie dienen der Brustkrebsvorsorge, der Abklärung unklarer Tastbefunde oder Beschwerden in der Brust sowie der Brustkrebsnachsorge.

Bei bestimmten Erkrankungen können diese Untersuchungen durch weitere Verfahren ergänzt werden. Dazu gehören das Abtasten, Punktionen, ultraschallunterstützte Gewebsproben oder die Milchgangdarstellung (Galaktographie).

Benötigen Sie eine Mammadiagnostik-Untersuchung, dann vereinbaren Sie bitte einen Termin für unsere Sprechzeiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Magnetresonanztomographie (MRT)

Das MRT ist das derzeit innovativste bildgebende Verfahren, um das Körperinnere exakt abzubilden. Es eignet sich zur Beurteilung von Hirn und Rückenmark, Wirbelsäule und Gelenken.