Leistungen

Magnetresonanztomographie (MRT)

Die Magnetresonanztomographie ist das derzeit innovativste bildgebende Verfahren, um das Körperinnere exakt abzubilden.

Untersuchung ohne Strahlenbelastung

Das MRT arbeitet mithilfe eines Magnetfeldes und kommt komplett ohne Strahlung aus. Das Verfahren eignet sich hervorragend zur Beurteilung von Hirn und Rückenmark, Wirbelsäule und Gelenken. Auch die inneren Organe wie Leber oder Beckenorgane und das Gefäßsystem können sehr gut beurteilt werden.

Unsere MRT-Bilder sind detailgenau, sodass auch kleine Veränderungen nachgewiesen werden können. Außerdem ermöglicht das MRT Aufnahmen in jeder gewünschten Körperebene. Durch den Einsatz von Kontrastmitteln, die in die Gefäße gespritzt werden, können wir die Unterscheidbarkeit der Gewebe deutlich verbessern.

Durch die schnellen Änderungen des Magnetfeldes entstehen laute Klopfgeräusche. Damit diese für den Patienten erträglich sind, können Kopfhörer oder Ohrstöpsel benutzt werden. Die Untersuchung ist mit Ausnahme von Herzschrittmacher-Patienten ungefährlich.

Benötigen Sie eine MRT-Untersuchung, dann vereinbaren Sie bitte einen Termin für unsere Sprechzeiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mammadiagnostik

Brustuntersuchungen werden bei uns durch Abtasten, Mammographie, Milchgangdarstellung (Galaktographie) und Ultraschall durchgeführt. Im Bedarfsfall können auch Punktionen und Gewebsproben ergänzend erfolgen.