Corona und die Klinik

Aufgrund der deutlich gestiegenen Corona-Infektionszahlen passen wir ab 23. November 2021 unser Besuchskonzept an. Besuche sind dann nur nach ausdrücklicher Rücksprache und vorheriger Anmeldung bei der Station möglich. Unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus müssen die Besucher einen aktuellen Test - ausgestellt von einem Testzentrum - nachweisen.  

Leistungen

Unser Leistungsspektrum

Die Anästhesieexperten begleiten unsere Patienten bei Operationen und Eingriffen. Dabei sorgen sie für die professionelle Narkose und Schmerzfreiheit.

Moderne und sichere Verfahren

Anästhesie heißt soviel wie Betäubung. Damit wird für den Patient ein  Zustand der Reiz- und Schmerzunempfindlichkeit hergestellt. Durch die sogenannte Narkose kann das gesamte Bewusstsein ausgeschaltet werden. Bei der Regionalanästhesie hinwerden nur einzelne Teile beziehungsweise Regionen des Körpers betäubt.

Angepasst auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten, wenden wir moderne und schonende Verfahren der Anästhesie an. Unsere Klinik ist für die Weiterbildung zum Anästhesisten voll ermächtigt.

 

Leistungsspektrum

  • Realisierung einer an den operativen Eingriff angepassten, modernen Anästhesie
  • Schwerpunkt auf der Durchführung von Regionalanästhesieverfahren (rückenmarksnahe Regionalanästhesieverfahren wie Spinalanästhesie, thorakale Epiduralanästhesie, für ausgewählte Indikationen lumbale Epiduralanästhesie, ein breites Spektrum an Regionalanästhesieverfahren für Operationen an der oberen und unteren Extremität, cervikale Regionalanästhesie für die Karotischirurgie)
  • Durchführen einer modernen Allgemeinanästhesie unter Verwendung modernster Anästhetika und Narkosetechnik
  • Kombination von Regional- und Allgemeinanästhesie
  • Postoperative Erfassung der anästhesiologischen Behandlungsqualität
  • Reduktion des Risikos der postoperativen Übelkeit und des postoperativen Erbrechens durch Anwendung einer standardisierten, risikoadaptierten Prophylaxe und Therapie
  • Volle Weiterbildungsermächtigung Anästhesie (60 Monate)

Das könnte Sie auch interessieren