Corona und die Klinik

Aufgrund der deutlich gestiegenen Corona-Infektionszahlen passen wir ab 23. November 2021 unser Besuchskonzept an. Besuche sind dann nur nach ausdrücklicher Rücksprache und vorheriger Anmeldung bei der Station möglich. Unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus müssen die Besucher einen aktuellen Test - ausgestellt von einem Testzentrum - nachweisen.  

Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Inneren Organe

Stationäre Leistungen

  • Klinische Untersuchung
  • spezielle Diagnostik (z. B. EKG, Labor, Ultraschall, CT, MRT)
  • Überprüfung und Optimierung der aktuellen medikamentösen Therapie (Erstellung eines Medikamentenplanes vor Entlassung)
  • Blutzuckereinstellung (Medikamente, Insuline)
  • Ernährungsberatung
  • Bilanzierte Flüssigkeitssubstitution mit Elektrolytkorrektur
  • Behandlung von Mangelzuständen (z. B. hochkalorische Ernährung, Vitamine, Mineralstoffe)
  • Physiotherapie, Atemtherapie, manuelle Therapie