Kongress Zwangserkrankungen

Schwerpunkt psychosoziale Therapien, Angehörige und systemischer Kontext

24./25.09.2021, Helios Park-Klinikum Leipzig, Morawitzstraße 2, 04289 Leipzig

Die Veranstaltung wird realisiert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft Zwangserkrankungen e.V.

Bitte beachten Sie: Der Kongress wurde auf den 24./25. September 2021 verschoben.

Mit unserem Flyer zum Herunterladen haben Sie das komplette Kongress-Programm immer dabei.

Programm Kongress Zwangserkrankungen

12:30–13:30 Uhr Mitgliederversammlung DGZ e.V.  
13:30–14:00 Uhr Einlass mit kleinem Imbiss  
14:00–14:30 Uhr Feierliche Kongresseröffnung  
14:30–15:00 Uhr Was wissen wir über das Stigma von
Zwangsstörungen?
Georg Schomerus
15:00–15:20 Uhr Stellenwert psychosozialer Therapien bei
Patienten mit schweren Zwangserkrankungen
Katarina Stengler
15:20–15:50 Uhr Kaffee-Pause  
15:50–16:20 Uhr Psychotherapie der Zwangserkrankung –
Hindernisse abbauen
Cornelia Exner
16:20–16:50 Uhr Update der S3 Leitlinie: Was wird sich ändern? Andreas Wahl-Kordon
16:50–17:20 Uhr ADHS und Zwänge – zu flüchtige und zu starre Gedanken – wie geht das zusammen? Veit Roessner
17:20–17:50 Uhr Pause  
17:50–18:50 Uhr Lesung – Für mich soll es Neurosen regnen:
Mein Leben mit Zwangsstörungen
Peter Wittkamp
18:50–19:10 Uhr Ausgabe Teilnahmebescheinigungen Tag 1  
19:15 Uhr Transfer zur Abendveranstaltung  
ab 20:00 Uhr Abendveranstaltung und Festakt 25 Jahre DGZ e.V. (Anmeldung erforderlich!)  
08:30–09:00 Uhr Einlass, Anmeldung und Begrüßung
09:00–09:30 Uhr Pathologisches Horten: Differenzialdiagnose und Therapie, State of the Art Ulrich Voderholzer
09:30–10:00 Uhr Zu viel oder zu wenig – das Dilemma der
Angehörigen
Bernhard Osen
10:00–10:20 Uhr Kaffee-Pause
10:20–10:50 Uhr Tiefe Hirnstimulation bei Schwerstbetroffenen: Psychosoziale Aspekte aus Patientensicht – ein dialogischer Vortrag Bartosz Zurowski
10:50–11:20 Uhr Kognitive Verzerrungen bei Zwangsstörungen
und neue Interventionen zur Veränderbarkeit
Lena Jelinek
11:20–11:30 Uhr Verabschiedung und Ausblick
DGZ Tagung 2021
Katarina Stengler, Antonia Peters
11:30–12:10 Uhr Mittags-Pause  
12:10–13:40 Uhr

Workshop – Teil A

 
13:40–15:00 Uhr Kaffee-Pause  
14:00–15:30 Uhr Workshop – Teil B  
15:30–16:00 Uhr Ausgabe Teilnahmebescheinigungen
Tag 2
 
Workshop 1Compassion Focussed TherapyChristian Stierle
Workshop 2Strategien zur Selbsthilfe bei Zwangserkrankungen: Wie unterstütze ich mich vor, während und nach einer Psychotherapie?Anne Katrin Külz
Workshop 3Expo bei ZwangsgedankenThomas Hillebrand
Workshop 4Leipziger Konzept zur Behandlung von Patienten mit schweren Zwangserkrankungen
– Stellenwert der Pflege, aufsuchende Behandlung, StäB
Claudia Achilles, Anja Lehnert
Workshop 5Gesprächskreis für AngehörigeWolf Hartmann
Workshop 6Eine Zwangsstörung hat man nie alleine – Zwänge aus systemischer SichtSwaantje Paetzolt, Rebecca Büttner
Workshop 7Wenn Haare reißen, Haut kratzen und Nägel kauen das Leben belasten – ein Workshop zu körperbezogenen ZwängenAntonia Peters, Ina Jahn
Workshop 8 Zwangserkrankungen und komorbide Störungen im Kindes- und Jugendalter Michael Kroll
Workshop 9

Exposition ambulant – das 3 x 3 Schema

Thomas Hillebrand
Workshop 10 Expopläne unter Einbezug der Eltern – Tipps und Stolpersteine Jessika Weiß
Workshop 11 PIA-Behandlung von schweren Zwangserkrankungen: Herausforderung und
Chance
Jeremias Schönherr, Tobias Chittka
Workshop 12 Körperdysmorphe Störungen Christian Stierle
Workshop 13 Pathologisches Horten: Erklärungsansätze und Bewältigungsmöglichkeiten für Betroffene und Angehörige Jana Hansmeier
Workshop 14 Ekel erkennen und verändern: Theorien und Strategien Jakob Fink-Lamotte
Workshop 15 „In der Musik ist alles richtig“ – vom Zwang zum Klang Swaantje Paetzolt

Kosten

2 Tage140,00 € (inkl. Lesung, 1 Workshop)
Tag 170,00 € (inkl. Lesung)
Tag 270,00 € (inkl. 1 Workshop)
jeder zusätzliche Workshop40,00 €
Abendveranstaltung30,00 € (inkl. Buffet/Getränke)
2 Tage100,00 € (inkl. Lesung, 1 Workshop)
Tag 150,00 € (inkl. Lesung)
Tag 250,00 € (inkl. 1 Workshop)
jeder zusätzliche Workshop

40,00 € (Betroffene, Angehörige)
30,00 € (Azubis, Studenten)

Abendveranstaltung

30,00 € (inkl. Buffet/Getränke)

Bei Azubis und Studenten ist ein Nachweis erforderlich.

Vorträge und Workshopskostenfrei
Abendveranstaltung30,00 € (inkl. Buffet/Getränke)
Vorträge und 1 Workshopkostenfrei
jeder zusätzliche Workshop40,00 €
Abendveranstaltung30,00 € (inkl. Buffet/Getränke)
Bei DGZ-Mitgliedern ist ein Nachweis erforderlich.

Melden Sie sich jetzt an! (* Pflichtfelder)
Ich melde mich an für:
Ich bin:
Einwilligung*
Datenschutzerklärung*
Veranstaltungsort

Helios Park-Klinikum Leipzig
Zentrum für Seelische Gesundheit
Morawitzstraße 2, 04289 Leipzig