Fokus Wirbelsäule: Das Cauda-equina-Syndrom

DatumMittwoch, 8. September 2021
Uhrzeit18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
VeranstaltungsortHörsaal
Teilnahmegebührenkeine
FachbereichWirbelsäulenchirurgie, Orthopädie, Orthopädisch-Traumatologisches Zentrum

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

gerne möchte ich Sie zu unserem wissenschaftlichen Themenabend „Das Cauda-equina-Syndrom – eine interdisziplinäre Herausforderung“ in das Helios Park-Klinikum Leipzig einladen. Das Cauda-equina-Syndrom stellt einen wirbelsäulenchirurgischen Notfall dar, der keine verzögerte Diagnosestellung und Therapie toleriert, um bleibende und gravierende neurologische Defizite zu verhindern. Da die klassischen Symptome und die international publizierten „red flags“ in den meisten Fällen leider nicht eindeutig nachzuvollziehen sind, werden die Behandler vor diagnostische und therapeutische Herausforderungen gestellt.

Gerade bei nicht eindeutigen Fällen ist eine enge Zusammenarbeit zwischen urologischer, neurologischer und chirurgischer Fachdisziplin unabdingbar, um ein adäquates Management zu gewährleisten. Wir möchten dieses wesentliche Thema interdisziplinär beleuchten und Ihnen die aktuellen Therapiekonzepte darstellen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn das Programm Ihr Interesse geweckt hat und möchte Sie herzlich zu unserer Fortbildungsveranstaltung einladen. Für die kollegiale Diskussion im Anschluss an die Veranstaltung wird reichlich Zeit bei einem Imbiss bleiben.

Ihr
Jens Gulow

 

Programm

18:00 UhrEinführung in die ThematikJ. Gulow
18:10 UhrNeurologische Grundlagen des Cauda-equina-SyndromsA. Rössler
18:40 UhrDifferentialdiagnose bei BlasenentleerungsstörungT. Kramer
19:10 UhrChirurgisches Vorgehen und OutcomeM. Spalteholz
19:40 UhrDiskussionJ. Gulow
19:50 UhrGet-together und Imbiss 

Eine Zertifizierung durch die Ärztekammer wird beantragt.

Ihr Ansprechpartner

Anmeldung

Telefon(0341) 864-2298
Fax(0341) 864-2171
E-Mailwirbelsäulenchirurgie.parkklinikum@helios-gesundheit.de
Bitte melden Sie sich bis zum 1. September 2021 postalisch, per Fax oder per E-Mail an.
Programm und Anmeldung

Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie auch in unserem Flyer.