OP-Kurs Wirbelsäule | Modul 2: Die transforaminale lumbale intersomatische Fusion

Hier sehen Sie unser Kursprogramm für 2021, dass sich speziell an Assistenzärzte richtet.

DatumDonnerstag, 10. Juni 2021
Teilnahmegebühren100,00 Euro
FachbereichOrthopädie, Wirbelsäulenchirurgie, Orthopädisch-Traumatologisches Zentrum

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

die Klinik für Wirbelsäulenchirurgie des Helios Park-Klinikums Leipzig lädt Sie herzlich zu unserem curriculären Ausbildungs-OP-Kurs Wirbelsäule ein.

Der Kurs richtet sich an Assistenzärzte und junge Fachärzte, die ihre theoretischen und praktischen Kenntnisse auf dem Gebiet der Wirbelsäulenchirurgie vertiefen möchten. Unser Konzept sieht einen theoretischen Teil vor, in dem anatomisch-pathophysiologische Grundlagen, Indikationen und die operative Technik dargestellt werden. Der praktische Teil beinhaltet die Teilnahme an einer Live-OP. Da dieses Programm als ein individuelles Teaching zu verstehen ist, sind die Plätze auf drei Teilnehmer begrenzt.

Wir würden uns sehr freuen, wenn das Programm Ihr Interesse weckt und laden Sie herzlich ins Helios Park-Klinikum Leipzig ein.

Ihr
Jens Gulow und Matthias Spalteholz

Kursablauf

Die Module des Grundkurses sind einzeln zu buchen und finden jeweils an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt.

  • Tag 1: 16:00–18:00 Uhr: Theoretischer Teil
  • Tag 2: ab 08:00 Uhr: Live-OP
Modul 1Die anteriore zervikale Diskektomie und FusionTermin wird noch bekanntgegeben
Modul 2Die transforaminale lumbale intersomatische Fusion10.06. /11.06.2021
Modul 3Die perkutane Stabilisierung mittels Fixateur interneTermin wird noch bekanntgegeben
Modul 4Die Mikrochirurgische Dekompression und Sequestrektomie16.09. /17.09.2021

 

OP-Kurs Wirbelsäule: Termine 2021

Hier sehen Sie alle Termine auf einen Blick.