Fachveranstaltung

Fokus Wirbelsäule - Der akute nicht-spezifische Kreuzschmerz

Wir laden Sie herzlich zu unserem wissenschaftlichen Themenabend „Der akute nicht-spezifische Kreuzschmerz – leitliniengerechtes Vorgehen“ in das Helios Park-Klinikum Leipzig ein.

DatumMittwoch, 23. September 2020
Uhrzeit18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
VeranstaltungsortHelios Park-Klinikum Leipzig, Hörsaal, Strümpellstraße 41, 04289 Leipzig
TeilnahmegebührenDie Teilnahme ist kostenfrei.
FachbereichOrthopädisch-Traumatologisches Zentrum

Wir werden als Behandler täglich mit der Volkskrankheit Nummer 1, dem Hexenschuss, konfrontiert. Etwa zwei Drittel der Bevölkerung klagen mindestens einmal im Jahr über Kreuzschmerzen, die in den meisten Fällen nach sechs Wochen wieder abklingen. Diese Beschwerden sind als ein Symptom zu verstehen, weniger als eine Erkrankung, denn in den meisten Fällen liegt hier kein pathoanatomisches Korrelat zu Grunde sondern eher eine funktionelle Störung. Zu den häufigsten Ursachen zählen das Verhebetrauma und zunehmend auch psychosoziale Faktoren. Die Herausforderung ist es, diesen nicht-spezifischen Kreuzschmerz
zu diagnostizieren und korrekt zu behandeln, insbesondere um das Risiko der Chronifizierung zu verhindern. Wir möchten daher dieses wesentliche Thema beleuchten und Ihnen die aktuellen Therapiekonzepte darstellen.

Ihr Ansprechpartner

Informationen und Anmeldung

Anmeldung

Telefon(0341) 864-2298
Fax(0341) 864-2171