Leistungen

Endokrine Chirurgie

Operationen an der Schilddrüse, den Nebenschilddrüsen, den Nebennieren und der Bauchspeicheldrüse gehören in das Spektrum der endokrinen Chirurgie. Wir führen die operative Behandlung der hormonbildenden Organe mit großer Erfahrung durch, um Ihnen schnellstmöglich zur Genesung zu verhelfen.

Grafik: Schilddrüse
Grafische Darstellung der Schilddrüse

Zu den häufigsten Schilddrüsenerkrankungen zählen gutartige Vergrößerungen der Schilddrüse (Struma, Kropf). Die Schilddrüsenfunktion kann bei Erkrankungen des Organs normal, erhöht oder vermindert sein.

Eine Schildrüsenüberfunktion macht sich oft durch Gewichtsverlust, Schweißausbrüche, Blutdruckerhöhungen, Herzrasen und Schwindelanfälle bemerkbar. Weitere typische Symptome sind bei der Struma eine Zunahme des Halsumfangs und manchmal das Hervortreten der Augen.

Eine Schilddrüsenunterfunktion kann angeboren sein, aber auch Folge von Autoimmunerkrankungen, Operationen, Arzneimittelunverträglichkeiten, Vitaminmangel oder Strahlenschäden. Die Symptome hier sind niedrige Körpertemperatur, niedriger Blutdruck, Konzentrationsmangel, Muskelschwäche, trockene Haut und Haarausfall.

Die Nebenschilddrüsen sind eigenständige hormonproduzierende Drüsen. Bei Über- oder Unterfunktion kann eine medikamentöse, oft auch operative Behandlung erforderlich sein

Unser Leistungspektrum in der endokrinen Chirurgie umfasst:

  • Operationen an der Schilddrüse: subtotale Resektionen, Near-total-Resektion, Thyroidektomien sowie Rezidiveingiffe
  • stadiengerechte Behandlung von Schilddrüsenkarzinomen einschließlich Kompartmentausräumung K1 bis 3 nach den aktuellen Richtlinien der CAEK

Bei allen Eingriffen an der Schilddrüse kommt in unserer Klinik ein modernes Stimmband-Neuromonitoring zum Einsatz und sorgt so für eine Erhöhung der Patientensicherheit.

  • Operationen der Nebenschilddrüse: alle Formen des Hyperparathyreoidismus, die zu einer OP-Indikation führen, bei entsprechender Lokalisation auch minimal-invasiv
  • Chirurgie der Nebenniere und des endokrinen Pankreas: bei Funktionsstörungen und bei Geschwülsten unter Einbeziehung minimal-invasiver Techniken, Möglichkeit der Bestimmung des intraoperativen Turbo-Parathormon für eine sichere Chirurgie der Nebenschilddrüsen

Sprechzeit Endokrine Chirurgie (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere)

Telefon

0341 864-2254, 0341 864-2254

Öffnungszeiten

Dienstags, von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Patienteninformation Weitere Informationen zur chirurgischen Behandlung der (Neben-)Schilddrüse und weiterer hormonbildender Organe finden Sie in unserem Patientenflyer.