Rehabilition

Packen Sie richtig: Diese Checklisten helfen bei der Vorbereitung Ihres Aufenthalts.

Bei Anreise bitten wir Sie, folgende Dinge mitzubringen:

  • ihre aktuellen Medikamente und ggf. einen Verordnungsplan des Arztes,
  • aktuelle relevante medizinische Unterlagen, z. B. Laborbefunde,
  • bei Patienten mit Drogenabhängigkeit möglichst ein aktuelles Drogenscreening von der vorbehandelnden Klinik, dem Hausarzt oder der Suchtberatungsstelle (entstehende Kosten können von uns nicht übernommen werden),
  • Versicherungskarte der Krankenkasse,
  • Impfausweis, Allergiepass, Bonusheft,
  • wetterfeste Bekleidung, Regenbekleidung,
  • Turn- und Badeschuhe,
  • Sportkleidung,
  • Schwimm- bzw. Badebekleidung, einschl. Badetücher, eventuell ein Saunatuch,
  • alkoholfreie Körperpflegemittel,
  • Schreibutensilien,
  • einen Wecker,
  • Briefmarken,
  • 15 € Pfandgeld (für Zimmerschlüssel und Wertfach)

Von der Klinik werden Bettwäsche und Handtücher gestellt. Für Ihre Wäsche stehen Münzwaschmaschinen und Wäschetrockner zur Verfügung. Sofern Sie schon länger arbeitsuchend und im ALG-2-Bezug sind, sorgen Sie bitte für die Verfügbarkeit von geeigneter Bekleidung für ein mögliches Berufspraktikum (zum Beispiel festes Schuhwerk, Arbeitshose, Arbeitsjacke etc.).

Sofern vorhanden bzw. zutreffend, bringen Sie bitte auch folgende Unterlagen mit:

  • Ansprechpartner und Kontaktdaten ihrer Suchtberatungsstelle,
  • Schwerbehindertenausweis,
  • die letzten Bescheide für Arbeitslosengeld I, Arbeitslosengeld II,
  • Ihre Kundenkarte bei der Agentur für Arbeit/Jobcenter,
  • Rentenbescheid,
  • bei vormundschaftlicher Betreuung eine Kopie des Betreuerausweises und Anschrift sowie Telefonnummer ihres Betreuers,
  • bei einer Therapieauflage nach §35BtmG oder §57StGB die aktuellen Gerichtsurteile oder Beschlüsse/Verfügungen

Kontaktmöglichkeiten

Hinweise zur Anreise

Bitte beachten Sie, dass die Anreise mit dem eigenen Pkw nicht gestattet ist.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie uns ab Hauptbahnhof mit der Straßenbahnlinie 15 (Richtung Meusdorf) bis Haltestelle Probstheida, von dort nehmen Sie Buslinie 76 bis Haltestelle Russenstraße (Kreisverkehr), nach einem kurzer Fußweg (5 Minuten) erreichen Sie die Soteria Klinik Leipzig in der Morawitzstraße 4.

Bei Notwendigkeit können wir Sie vom Hauptbahnhof Leipzig abholen lassen. Wir bitten um vorherige Absprache über unsere Patientenverwaltung!

Außenansicht Soteria