Praktisches Jahr (PJ) im Zentrum für Seelische Gesundheit

Sie planen Ihr PJ und suchen nach einer geeigneten Stelle? Wir sind der perfekte Partner für Ihren Einstieg in eine psychiatrische Klinik.

Unsere Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie hat den psychiatrisch-psychotherapeutischen Vollversorgungsauftrag für zwei Leipziger Sektoren mit insgesamt 350.000 Einwohnern und ist damit das zahlenmäßig größte psychiatrische Behandlungszentrum im Freistaat Sachsen.

Unter der Leitung von Chefärztin Prof. Dr. med. Katarina Stengler arbeitet ein multiprofessionelles Team nach einem ganzheitlichen Ansatz. Die Klinik bietet das gesamte Spektrum zur Diagnostik und Therapie psychischer Erkrankungen an. Dazu gehören unter anderem Depressionen, Psychosen, Angst- und Zwangserkrankungen, organisch bedingte psychische Erkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Schlafstörungen, chronische Schmerzsyndrome und Verhaltensstörungen sowie Suchterkrankungen.

  • Allgemeinpsychiatrische Stationen
  • Gerontopsychiatrische Stationen
  • Zwangserkrankungen und Gerontopsychotherapie
  • Station für psychodynamische Gruppentherapie
  • Drogenentgiftungsstation
  • Entgiftungsbereich Alkohol/Medikamente
  • Stationsäquivalente psychiatrische Behandlung
  • Psychiatrisch-psychosomatische Tagesklinik

Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig liegt uns Ihre ärztliche Ausbildung sehr am Herzen. Gern stehen wir für die persönliche Planung Ihres Praktischen Jahres zur Verfügung.

Wir bieten:

  • eine strukturierte, praxisorientierte und abwechslungsreiche Ausbildung mit Zusammenarbeit unserer Ärzte auf Augenhöhe
  • eine feste Integration in die ärztlichen Teams mit eigenverantwortlichen Aufgabenbereichen, wie z. B. die Versorgung eigener Patienten unter ärztlicher Supervision
  • die Teilnahme an wöchentlichen ärztlichen Weiterbildungen
  • die kostenlose Internetnutzung inklusive eines Amboss-Zugangs
  • die kostenlose Nutzung der Helios Online-Zentralbibliothek
  • Unterstützung wissenschaftlicher Aktivitäten durch das Helios Research Center
  • Mittagsverpflegung zu Mitarbeiterkonditionen
  • eine monatliche Aufwandsentschädigung von 399,00 Euro pro Monat

Ihr Ansprechpartner

Ingo Schindler

Bereichsleitender Oberarzt Station 3 und Tagesklinik
Ingo Schindler

E-Mail

Mehr Informationen für Studierende