Leistungen

Allgemeinpsychiatrische Stationen

Von unseren allgemeinpsychiatrischen Stationen werden drei fakultativ offen geführt, während die anderen zwei Stationen ständig offen geführt werden.

Musiktherapie
Musiktherapie ist Teil des Behandlungssprektrums.

Besonderheiten unseres Stationskonzeptes der Stationen 4/5 und 7/8 sind das „Kontinuitätsprinzip“ der ärztlichen und psychologischen Betreuung. Dies meint, dass im Falle des Stationswechsels eines Patienten die behandelnde Kontaktperson unverändert bleibt. 

Auf Station 6 ist zudem ein Adoleszenzbereich für junge Menschen zwischen 18 und 25 Jahren etabliert.

Unser Therapieansatz im multiprofessionellen Team ist multimodal, das heißt er beinhaltet folgende Elemente:  

  • Pharmakotherapie
  • Psychodiagnostik
  • Psychotherapie (Verhaltenstherapie und/oder tiefenpsychologisch fundierte Therapie)
  • Ergo- und Soziotherapie (auf Station sowie im zentralen Ergotherapiebereich der Klinik außerhalb der Stationen durchgeführt)
  • Psychoedukation für schizophrene und depressive Störungen
  • Entspannungsverfahren (autogenes Training, progressive Muskelrelaxation)
  • kognitives Training (z. B. integriertes psychologisches Therapieprogramm für schizophrene Patienten)
  • Musiktherapie
  • Bewegungstherapie
  • Sport
  • Schwimmen
  • Wachtherapie
  • Elektrokrampftherapie
Zentraler Kontakt Station 4

Telefon: 0341 864-1430
Telefon: 0341 864-253630 (Stationsleiter)

Zentraler Kontakt Station 5

Telefon: 0341 864-1440
Telefon: 0341 864-253630 (Stationsleiter)

Zentraler Kontakt Station 6

Telefon: 0341 864-1390

Zentraler Kontakt Station 7

Telefon: 0341 864-1460

Zentraler Kontakt Station 8

Telefon: 0341 864-1470