Metropole in Sachsen

Leipzig im Herzen

Leipzig im Herzen

Das Herzzentrum Leipzig befindet sich im Südosten der Stadt Leipzig. Die sächsische Metropole zählt zu einer der dynamischsten Städte Deutschlands.

Blick auf den Augustusplatz in Leipzig

Die über 570.000 Einwohner schätzen die kurzen Wege, die Vielfalt an Grünanlagen und das reichhaltige kulturelle Angebot der Stadt Leipzig. Das Gewandhaus zu Leipzig zieht Musikliebhaber aus aller Welt an, Kunstfreunde suchen hier nach Kunst der (Neuen) Leipziger Schule, Geschäftsleute reisen zu Messen an.

In über 1.000 Jahren Stadtgeschichte lebten oder gastierten viele historische Persönlichkeiten in Leipzig - von Martin Luther bis Johann S. Bach, von J. W. Goethe bis Napoleon. In Sehenswürdigkeiten wie der Leipziger Thomaskirche und Auerbachs Keller ist diese Geschichte heute noch lebendig.

Leipzig ist eng verbunden mit der Friedlichen Revolution 1989, die Bilder von Großdemonstrationen für Freiheit und Wandel gingen um die Welt. Nach 1990 setzte ein umfangreicher Wandel ein.

Mit sorgfältig restaurierten historischen Messepalästen und Passagen, Geschäften, Restaurants und Cafés lockt Leipzig heute zum Bummeln und Verweilen ein. Große industrielle Ansiedlungen wie Porsche und BMW und international tätige Forschungsinstitute sowie Universitäten und Hochschulen lassen das Herz Leipzigs jung und dynamisch schlagen.