EMAH

Vom herzkranken Kind zum herzkranken Erwachsenen

Vom herzkranken Kind zum herzkranken Erwachsenen

Unser zertifiziertes Zentrum für Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern am Herzzentrum Leipzig unterstützt und begleitet Sie.

Als Patient mit einem angeborenen Herzfehler sind Sie etwas ganz Besonderes.

Die meisten von Ihnen haben als Kinder viele und lange Krankenhausaufenthalte erfahren. Aus herzkranken Kindern werden herzkranke Erwachsene, die einer speziellen und engmaschigen Betreuung bedürfen. Oder Sie haben erst kürzlich erfahren, dass Sie an einem angeborenen Herzfehler leiden und sind nun mit einer neuen Situation konfrontiert. Unser erfahrenes und engagiertes Team kümmert sich um Sie und Ihre Erkrankung.

Unsere Leistungen für Sie

Behandlung im Kinder-Herzkatheterlabor des Herzzentrums Leipzig
Behandlung im Kinder-Herzkatheterlabor

Dank der enormen Fortschritte in der Kinderherzchirurgie und Kinderkardiologie lassen sich viele angeborene Herzfehler heute operativ oder mit Herzkatheter-Techniken erfolgreich behandeln. In unserer Klinik können wir Ihnen als EMAH-Patient das gesamte Spektrum der herzmedizinischen Versorgung anbieten.

Dazu gehören:

  • Echokardiographie (transthorakal, transösophageal, 3D, intrakardial)
  • Herzkatheteruntersuchungen und minimal-invasive Behandlungsoptionen für strukturelle Herzerkrankungen
  • Abfrage/Kontrolle und Implantation von Herzschrittmachern und ICD
  • Ablationen bei Herzrhythmusstörungen
  • Alle Möglichkeiten der modernen Bildgebung (z.B. CT- und MRT-Diagnoseverfahren)
  • Schwangerschaftsberatung, Planung, Betreuung (zusammen mit Prof. Dr. Holger Stepan, Leiter der Abteilung Geburtsmedizin an der Universitätsklinik Leipzig)
  • Behandlung und Betreuung von Patienten mit pulmonaler Hypertonie ·
  • Referenzzentrum angeborener Aortenpathologien (z. B. bikuspide Aortenklappen und Marfan-Erkrankung)
  • Begleitende psychologische Betreuung
  • Beratung durch den Sozialdienst

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen zu spezifischen Behandlungen finden Sie auf den jeweiligen Fachbereichsseiten. Hier einige Schnellzugriffe.

Im Notfall

erreichen Sie uns 24 Stunden täglich an 365 Tagen im Jahr über die Brustschmerzambulanz oder die Notaufnahme - Telefon: 0341 865-252222