Vorbereitung

Checkliste zur stationären Aufnahme

Vor einem geplanten Krankenhausaufenthalt heißt es: Tasche packen, alle Dokumente sammeln. Folgende Checkliste soll Ihnen bei der Vorbereitung helfen.

Bypass-Operationen
  • Herzkatheterbericht und -film auf CD-Rom
  • Ultraschalluntersuchung des Herzens
  • Ultraschalluntersuchung der Halsgefäße
  • Ultraschalluntersuchung der oberflächlichen und tiefen Beinvenen
  • Ultraschalluntersuchung der Unterarmarterien
  • Lungenröntgenaufnahme
  • Lungenfunktionsprüfung
Herzklappenoperation
  • Herzkatheterbericht und -film auf CD-Rom
  • Ultraschalluntersuchung des Herzens
  • Ultraschalluntersuchung der Halsgefäße
  • Lungenröntgenaufnahme
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Zahnärztliche Voruntersuchung
  • HNO-Untersuchung
Aufnahme in das Herzzentrum Leipzig

In Vorbereitung für Ihren stationären Aufenthalt werden Ihr Hausarzt und Kardiologe verschiedene Untersuchungen durchführen. Die Befunde schicken die Ärzte entweder direkt an unsere Klinik oder Sie erhalten diese und bringen sie zur Aufnahme mit.

Hinweis zu Wertsachen

Bitte bringen Sie keine größere Geldbeträge, Schmuck und andere Wertgegenstände mit. Sollten Sie keine andere Möglichkeit haben, steht eine geringe Anzahl an Schließfächern bereit. Beachten Sie jedoch, dass unser Haus keinen Schadenersatz leisten kann. Mehr dazu finden Sie in unserer Hausordnung.

Folgende medizinische und persönliche Dokumente sollten Sie dabei haben:

  • Krankenhauseinweisung Ihres einweisenden Arztes (Hausarzt)
  • Alle ärztlichen Vorbefunde
  • Alle Arzneimittel mit Verpackung, die Sie aktuell einnehmen
  • Allergiepass und Blutgruppenausweis (falls vorhanden)
  • Anästhesie-Ausweis (falls vorhanden)
  • Versicherungskarte
  • Personalausweis
  • Fragen Sie vorab Ihren einweisenden Arzt, ob Sie Arzneimittel vor dem geplanten Krankenhausaufenthalt absetzen müssen (insbesondere Blutverdünner)
  • Bei Vorliegen einer Pflegestufe bitten wir Sie, eine Kopie des Pflegestufennachweises mitzubringen (falls vorhanden)

Bitte bringen Sie alle ärztlichen Vorbefunde mit, welche im Vorfeld des Krankenhausaufenthaltes durchgeführt wurden. Dies gibt uns die Möglichkeit, Untersuchungsergebnisse abzugleichen oder auch doppelte Untersuchungen zu vermeiden. Konnten bestimmte Voruntersuchungen nicht durchgeführt werden, können diese ggf. während Ihres Klinikaufenthaltes erhoben werden.

Zusatzcheckliste für geplante Operationen

Bypass-Operationen
  • Herzkatheterbericht und -film auf CD-Rom
  • Ultraschalluntersuchung des Herzens
  • Ultraschalluntersuchung der Halsgefäße
  • Ultraschalluntersuchung der oberflächlichen und tiefen Beinvenen
  • Ultraschalluntersuchung der Unterarmarterien
  • Lungenröntgenaufnahme
  • Lungenfunktionsprüfung
Herzklappenoperation
  • Herzkatheterbericht und -film auf CD-Rom
  • Ultraschalluntersuchung des Herzens
  • Ultraschalluntersuchung der Halsgefäße
  • Lungenröntgenaufnahme
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Zahnärztliche Voruntersuchung
  • HNO-Untersuchung