Familienfreundliches Unternehmen

Familienfreundliches Unternehmen

Familienfreundliche Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiter

Bereits seit Jahr 2008 ist unsere Klinik dem Netzwerk der Aktion "Erfolgsfaktor Familie", einer Initiative des Bundesministeriums für Familie, der Deutschen Industrie- und Handelskammer und der Europäischen Union, in Berlin beigetreten.
Genau deshalb, um für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu wirken, d. h. um die beruflichen Anforderungen und familiären Belange in Einklang zu bringen.

Dazu bieten wir unseren Mitarbeitern Unterstützung an z. B. bei der Kinderbetreuung oder dem Wiedereinstieg in den Beruf nach der Babypause.

Wir denken, sowohl für potenzielle Fachkräfte als auch für unsere Patienten sind Gesundheitsunternehmen attraktiver, die internes Engagement zeigen und nicht nur stur die geforderten Kriterien erfüllen.

Seit dem wir uns dem Netzwerk angeschlossen haben, können wir nachfolgendes verzeichnen:
- bessere Teamarbeit
- höhere Arbeitsmotivation
- Identifizierung mit dem Arbeitsplatz und mit dem Unternehmen
- positive Außenwirkung
- Zertifizierung "Familienfreundliches Unternehmen" im Landkreis Ludwigslust-Parchim.

Wir tragen damit maßgeblich zur Verbesserung und Verbreitung von familienfreundlicher Unternehmensphilosophie bei. Wenn das Personal sorgenfrei arbeiten kann, weil es in den betreffenden Punkten entlastet wird, ist es motivierter, kreativer und natürlich auch leistungsfähiger.
Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist als fester Bestandteil in unserer Betriebsvereinbarung geregelt.
Jedes Mitarbeiterkind erhält zur Begrüßung eine prall gefüllte Wickeltasche als Geschenk zum Start.

Für die Zukunft liegt unser Fokus in der familienbewussten Arbeitsorganisation mit verbindlichen und sicheren Dienstplänen, Maßnahmen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement, strukturierte Personalentwicklung, Konzepte um Personal zu halten, zu entwickeln und zu gewinnen.