Engagierte Mitarbeiter machen Wünsche wahr

Wünsche wahr werden lassen

Leezen

In diesem Jahr entstand in der Helios Klinik Leezen die Idee einer Wunschzettelaktion. Die Patienten können Wünsche äußern und machbares wird wahrgemacht.
Sehr engagiert ist unter anderem die Musiktherapeutin der Helios Klinik Leezen, Nicole Becker. So folgt sie dem Wunsch eines Patienten und macht sich unter anderem auf die Suche nach einem Weihnachtsmann, alias Maik Lehmann, Servicemitarbeiter der Klinik, um mit ihm und dem Pflegepersonal am Patientenbett weihnachtliche Lieder zu singen.
Aber auch die Wunschliste auf Station 5 war reichlich bestückt und das Team dieser Station war sehr motiviert, alles weihnachtlich und sehr liebevoll zu gestalten.


Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. Rund 17 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2017 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 8,7 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 120 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und zehn Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,2 Millionen Patienten behandelt, davon 4 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von rund 6,1 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt in Spanien 45 Kliniken, 55 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für Betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 11,6 Millionen Patienten behandelt, davon 11,2 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt mehr als 32.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von rund 2,6 Milliarden Euro. Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.