Helios Frankenwaldklinik begrüßt neuen Chefarzt-Geriatrie
Wolfgang Andreas Lenhardt übernimmt als Chefarzt ab ersten Juli die Leitung der geriatrischen Abteilung der Frankenwaldklinik Kronach

Helios Frankenwaldklinik begrüßt neuen Chefarzt-Geriatrie

Kronach

Kronach. Mit Wolfgang A. Lenhardt hat die Helios Frankenwaldklinik einen Spezialisten für die Behandlung älterer Menschen als Chefarzt dazugewonnen. „Für die Helios Frankenwaldklinik und den Landkreis Kronach ist die geriatrische Abteilung eine zentrale Schlüsseldisziplin“, betont Klinikgeschäftsführer Georg Thiessen. „Umso mehr freuen wir uns, mit Wolfgang A. Lenhardt einen erfahrenen Spezialisten für die Leitung der Fachabteilung gefunden zu haben, um den regionalen Bedarf zukunftsorientiert abzudecken. Wir heißen Herrn Lenhardt herzlich in Kronach willkommen.“

Wolfgang A. Lenhardt, der sein Studium der Humanmedizin 1998 in München absolviert hat, bringt mehr als 14 Jahre Erfahrung als Facharzt für Innere Medizin und zusätzlich sieben Jahre Erfahrung mit der Schwerpunktbezeichnung Geriatrie mit nach Kronach. Seit 2008 war er durchgehend als Oberarzt tätig, zunächst im oberfränkischen Hof, ab 2012 als stellvertretender Chefarzt in Bad Windsheim. Dort konnte er neben dem Aufbau der Akutgeriatrie auch bei der Implementierung einer geriatrischen Rehabilitation mitwirken und seine umfangreichen Vorkenntnisse, insbesondere aus Intensivmedizin und Hämatologie/Onkologie einbringen. Zuletzt war er als leitender Arzt der Akutgeriatrie in der Kreisklinik Ebersberg bei München tätig.

Als breit ausgebildeter Mediziner legt er besonderen Wert auf die ganzheitliche Sicht auf den Menschen und weiß um die Bedeutung der fachübergreifenden Zusammenarbeit bei der geriatrischen Komplexbehandlung. „Gerade bei älteren Patienten hat die interdisziplinäre Behandlung einen besonderen Stellenwert. Unterschätzt wird zudem häufig die Wichtigkeit der Prophylaxe im hohen Alter. Die Einhaltung von Vorsorgeuntersuchungen und wichtiger Impfungen spielen neben Ernährung, Bewegung und gezieltem Training im höheren Alter eine sehr wichtige Rolle,“ so der Geriater. Im Rahmen der akutgeriatrischen Versorgung in der Helios Frankenwaldklinik steht dem neuen Chefarzt ein multiprofessionelles Team zur Verfügung, das sich aus Ärzt:innen, Pflegekräften, Physio-, Ergotherapeut:innen sowie Logopäd:innen und einem Sozialdienstzusammensetzt. Zu den wesentlichen Aufgaben der Altersmedizin gehört auch die Organisation der Weiterversorgung und die Beratung der Patient:innen und Angehörigen über ergänzende Versorgungsangebote. „Wichtige Grundlage für eine optimale Patientenversorgung ist dabei ein enger Austausch mit Angehörigen sowie den niedergelassen Kolleg:innen im Landkreis.“ Wolfgang Lenhardt möchte die bereits vorhandene Vernetzung mit den Ärzt:innen vor Ort und Trägern unterstützender Angebote ausbauen. „Ich freue mich auf einen kollegialen Austausch, um gemeinsam für die bestmögliche Behandlung der Menschen in Kronach und Umgebung zu sorgen,“ so der neue Chefarzt.

Georg Thiessen und die gesamte Klinik heißen Wolfgang A. Lenhardt herzlich in Kronach willkommen. „Wir freuen uns, einen so versierten Fachmann für die Frankenwaldklinik und die gesamte Region gewonnen zu haben.“, so der Klinikgeschäftsführer.