Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie

Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie

Wir richten Sie wieder auf! Unsere Sektion hilft Ihnen mit modernen Therapieverfahren. Ebenso erkennen Nervenverletzungen und behandeln diese, damit sie wieder in Ihren Alltag zurückkehren können.

Die Sektion Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie ist Teil der  Klinik für Viszeralmedizin und Unfallchirurgie und arbeitet eng mit dem Sektionen für Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie der Sektion Orthopädie und Unfallchirurgie.

Sektionsleiter Dr. Abdulfattah Elkhader ist Facharzt für Neurochirurgie und verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Chirurgie des Gehirns und der Wirbelsäule.

Wirbelsäulenchirurgie:

  • Operative Behandlung degenerativer und traumatischer (Frakturen) Erkrankungen der gesamten Wirbelsäule
  • Mikrochirurgische und minimalinvasive Technik, Beweglichkeit erhaltende nichtversteifende Verfahren
  • Percutane und offene Stabilisierungsverfahren
  • Operative Behandlung von spinalen Tumoren und Metastasen, sowie Blutungen und Abszeßbildungen
  • Operative Behandlung osteoporotischer Frakturen (Kyphoplastie)
  • Konservative Behandlung chronischer und akuter Rückenschmerzen (PRT, Facettgelenksinfiltration)

Craniochirurgie:

  • Operative Behandlung der Hirntumore (bösartige, gutartige, Metastasen, Abszesse)
  • Operative Behandlung der Großhirn- und Kleinhirnblutungen
  • Operation an Hirngefäßen (Hirnarterienaneurysma, Kavernom)
  • Versorgung (operativ/konservativ) der Schädel-Hirn-Verletzung (Epidural-/Subduralhämatom, Intracerebralhämatom, Hirnkontusion)
  • Behandlung des Hirnödems, Infarkt- oder Traumabedingt (Hirndrucküberwachung und -Behandlung, Entlastungskraniotomie)
  • Behandlung des Hydrocephalus (Ventrikeldrainage, Shuntimplantation)