Wichtiges von A bis Z

Wichtiges von A bis Z

... damit Sie gut vorbereitet in unsere Klinik kommen können.

Wir möchten Sie bitten, während der ärztlichen Visiten, geplanten Untersuchungen, pflegerischen Tätigkeiten und zu den Mahlzeiten in Ihrem Zimmer anwesend zu sein.


Wenn Sie die Station verlassen, melden Sie sich bitte bei Ihrem Pflegepersonal ab. Aus versicherungstechnischen Gründen darf das Klinikgelände nur in Ausnahmefällen und nur mit ärztlicher Erlaubnis gegen Unterschrift verlassen werden.

Innerhalb der Klinik können Sie die Sitzgelegenheiten im Eingangsbereich, eine kleine Sitzgruppe im 3. Stockwerk, sowie natürlich unser „Crana – Das Bistro“ nutzen. Für den Aufenthalt im Freien steht Ihnen der Eingangsbereich mit einer Teichanlage und Parkbänken zur Verfügung.


In der HELIOS Frankenwaldklinik sind ehrenamtliche Helferinnen des Bayerischen Roten Kreuzes, Kreisverband Kronach, tätig, die versuchen, den Patienten den Aufenthalt in der Klinik zu erleichtern. Wo Ärzten und Pflegekräften häufig die Zeit fehlt, wollen die Damen des Besuchsdienstes ihren Beitrag leisten. Sie sind bereit, auch einmal ein längeres Gespräch zu führen oder auch einfach nur zuzuhören. Sie haben ein offenes Ort für die persönlichen Anliegen der Patienten.


Die Damen des Krankenhausbesuchsdienstes besuchen normalerweise jedes Zimmer, darüber hinaus können die Patienten beim Pflegepersonal oder direkt über dem BRK Kreisverband Kronach, Tel. 09261/607217 einen Besuch anfordern.

Die Aufnahme einer Begleitperson zu einem Patienten kann aus medizinischen Gründen notwendig sein. Wir möchten aber auch Ihren persönlichen Interessen an einer Begleitung eines Angehörigen während des Klinikaufenthaltes Rechnung tragen, sofern die räumlichen Verhältnisse dies zulassen. Unsere Tarife für Verpflegung und Unterbringung erfragen Sie bitte bei der Patientenaufnahme.

Im Bereich der HNO-Abteilung besteht grundsätzlich die Möglichkeit, Mütter oder Väter mit aufzunehmen. Bei Kindern, die das 7. Lebensjahr vollendet haben, benötigen wir allerdings eine Bescheinigung des einweisenden Arztes über die Notwendigkeit der Aufnahme.

Blumenvasen stehen auf jeder Station zur Verfügung. Topfpflanzen sind in den Krankenzimmern aus hygienischen Gründen nicht erlaubt.

Die häufigsten Ursachen für Brände in Krankenhäusern sind brennende Kerzen und das Rauchen. Daher ist der Umgang mit Feuer in den Räumen der Klinik untersagt. Ausnahmen sind die ausgewiesenen Raucherbereiche.

Für unsere Patienten besteht die Möglichkeit, dass sie sich Ihren eigenen Friseur in die Klinik bestellen bzw. dass Ihnen Ihre zuständige Pflegekraft einen Termin mit einem ortsansässigen Friseur, der selbstverständlich auch auf Ihre Station kommt, vereinbart.

Lassen Sie auch Ihre Füße verwöhnen.


Durch unsere Zusammenarbeit mit professionellen Fußpflegerinnen haben Sie auch während Ihres Klinikaufenthaltes die Möglichkeit, eine Pediküre durchführen zu lassen. Nähere Informationen und Preise erhalten Sie auf Nachfrage von Ihrem Pflegepersonal auf Ihrer Station.

In unserer Klinik können Sie W-LAN kostenfrei und ohne Anmeldung nutzen. Wählen Sie einfach das Netz „HELIOS-WLAN-frei“ aus. In dem sich öffnenden Browserfenster wählen Sie anschließend „verbinden“ und schon kann es losgehen.

In unserer modernen und gut ausgestatteten Küche werden jährlich ca. 130.000 Essen für die Patienten und Mitarbeiter unseres Hauses produziert. Die Speisen sind nicht nur schmackhaft und vielseitig, sondern werden auch allen ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen gerecht.

Das tägliche Speisenangebot bietet die Wahlmöglichkeit zwischen einer Vollkost, leichten Vollkost, vegetarischen Kost und einem Diabetikermenü.

Etwa die Hälfte der Patienten muss sich, bedingt durch ihr Krankheitsbild, an Diäten und spezielle Kostformen halten. Gerne berücksichtigen wir Ihre Wünsche im Rahmen Ihres Ernährungsplanes.

Das Leistungsangebot der Küche besteht aus Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee und Abendessen.

Ausreichende Ruhezeiten sind für Ihren Behandlungserfolg sehr wichtig. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die Nachtruhe auch mit Rücksicht auf Patienten, die diese unbedingt benötigen, eingehalten wird. Beachten Sie deshalb bitte in Ihrem eigenen Interesse und im Interesse Ihrer Mitpatienten die nächtliche Ruhezeit von 22.00 Uhr bis 06.30 Uhr. In dieser Zeit sind auch die Zugangstüren geschlossen und nur über Karte erreichbar. Auf den Stationen ist jeweils eine Karte hinterlegt.

Vor der Klinik, gegenüber der Zufahrt für Liegendkranke, befindet sich die Haltestelle für den Stadtbus. Taxis, die die Mitarbeiter der Information gerne kostenlos für Sie bestellen, können bis kurz vor den Haupteingang vorfahren.

In unmittelbarer Nähe des Haupteinganges der Klinik befinden sich einige wenige Kurzzeitparkplätze mit Parkscheibe, Parkplätze für Behinderte sowie "Storchenparkplätze" für werdende Eltern.


Der kostenpflichtige Großparkplatz gegenüber der Klinik bietet ausreichend Platz für Ihr Fahrzeug. Bitte beachten Sie die aushängenden Gebührenhinweise.

 

Beachten Sie bitte auch unsere Parkordnung.

Ihre Postanschrift während Ihres Klinikaufenthaltes lautet:

Name
Station, Zimmernummer
HELIOS Frankenwaldklinik Kronach
Friesener Straße 41
96317 Kronach

Die eingehende Post wird jeden Vormittag (Montags bis Freitags) verteilt.

Einen Briefkasten für Ihre ausgehende Post finden Sie im Eingangsbereich.
Die Leerzeiten sind:
Montag bis Freitag 17.00 Uhr,
Samstag 11.30 Uhr.


Briefmarken können Sie in unserem „ Crana–Das Bistro“ sowie an der Information käuflich erwerben.


Die HELIOS Frankenwaldklinik arbeitet nach dem EFQM-Modell der “European Foundation for Quality Management” in Brüssel. Für die Mitarbeiter ist Projektgruppenarbeit zur Erhöhung der Patientenzufriedenheit und Verbesserung der Abläufe in der Klinik kein Fremdwort.

Rauchen und Alkohol können unter Umständen den Heilungsprozess empfindlich stören.
Der Genuss von Alkohol und Zigaretten sollte darum nur in Abstimmung mit Ihren behandelnden Arzt erfolgen.


Das Rauchen ist ausschließlich in den dafür vorgesehenen Raucherbereichen erlaubt.

24 Stunden, 365 Tage im Jahr muss rund um die Uhr die Versorgung unserer Patienten gesichert sein. Um dies zu gewährleisten, ist auch ein störungsfreier Betrieb der Versorgungsanlagen und aller medizinischen Geräte erforderlich.
Für diese Aufgabe steht die Technische Abteilung bereit.

Wir möchten, dass Sie sich wohl fühlen. Für die Dauer Ihres Aufenthalts stehen Ihnen direkt an Ihrem Patientenbett Telefon und Fernsehen als Serviceleistungen zur Verfügung. Fernsehen und Telefon sind kostenfrei und muss nicht angemeldet werden.

Tiere dürfen aus hygienischen Gründen nicht auf das Klinikgelände mitgebracht werden.

Auch in unserer Klinik wird Umweltschutz großgeschrieben. Wir bitten Sie daher, aktiv an der Abfallvermeidung und -trennung mitzuarbeiten. Auf den Stationen und in den verschiedenen Abteilungen befinden sich spezielle Abfalltrennwägen, die es Ihnen erleichtern, Papier, Kunststoffe und Glas getrennt zu entsorgen.

Um den Angehörigen und denen, die es wünschen, eine würdevolle und angemessene Verabschiedung zu ermöglichen, gibt das Abschiedszimmer die Gelegenheit dazu.

Das Abschiedszimmer steht allen Glaubensrichtungen offen und kann nach Wünschen der Angehörigen des Verstorbenen und den religiösen Bräuchen gestaltet werden.

Für Patienten, die nicht mit dem Taxi in eine Zahnarztpraxis gebracht werden können, besteht die Möglichkeit, dass wir für Sie einen Zahnarzt in die Klinik bestellen können.