Festakt “60 Jahre Anästhesiologie in Deutschland"

Festakt “60 Jahre Anästhesiologie in Deutschland"

Festakt anlässlich des 60-jährigen Bestehens der ersten eigenständigen Klinik für Anästhesiologie in Deutschland.

Datum Samstag, 30. Juni 2018
Uhrzeit 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Veranstaltungsort Konferenzzentrum, Haus A1, EG, Helios Klinikum Krefeld
Teilnahmegebühren Sonderveranstaltung für Ärzte und geladene Gäste
Fachbereich Anästhesie
Zielgruppe Ärzte und Studenten

Qualität und Fortschritt

In den letzten Jahrzehnten hat die Medizin über alle Fachgebiete hinweg eine rasante Entwicklung erfahren. Die moderne Anästhesie und operative Intensivmedizin bildet für diesen Fortschritt die notwendige Grundlage. Bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts von Chirurgen durchgeführt, verlangte die Anästhesie nach einer Spezialisierung, die in der Anerkennung als eigenständiges Fachgebiet mündete. Der „Krefelder Anästhesist“, Dr. Manfred Körner, erwarb 1955 die Facharztanerkennung und übernahm 1958 die Leitung der ersten eigenständigen Anästhesieabteilung in Deutschland an den damals noch städtischen Krankenanstalten Krefeld.

In den ersten zehn Jahren wurden etwa 60.000 Anästhesien durchgeführt. Unter der Leitung von Dr. Körner erwuchs aus dem „Ein-Mann-Betrieb“ bis 1985 ein Team aus 28 Ärzten und über 60 speziell ausgebildeten Pflegekräften. 1985 übernahm Prof. Dr. Henning Harke die Leitung der Abteilung und entwickelte sie während seiner Amtszeit bis zum Jahr 2005 mit den Säulen Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie zur Klinik für Anästhesie und spezielle Schmerztherapie weiter.

Heute, 60 Jahre nach ihrer Gründung, besteht die Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin am Helios Klinikum Krefeld aus einem Team von insgesamt 74 Ärzten und über 150 Pflegekräften für Anästhesie und Intensivmedizin. Jährlich werden rund 24.000 Anästhesien durchgeführt und auf den 52 Betten der vier operativen Intensivstationen etwa 3.000 Patienten behandelt. Die Klinik verfügt über alle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, die unser Fach anbietet und ist zudem zertifiziertes Ausbildungszentrum für Echokardiographie in Anästhesie und Intensivmedizin.

Die Schmerzklinik wurde 2010 unter der chefärztlichen Leitung von Dr. Ortrud Fuhrmeister eigenständig. Der Festakt unter dem Motto „Qualität und Fortschritt“ würdigt die Entwicklung des Faches hier in Krefeld und damit die Lebenswerke von Dr. Körner, Prof. Harke und allen Mitarbeitern dieser Klinik. Das Jubiläum ist aber auch eine nachhaltige Verpflichtung für das derzeitige Team, die Qualität dieses Faches aufrechtzuerhalten und die Anästhesiologie im Medizingeschehen von morgen optimal zu positionieren.

Herzlichst, Ihr

Prof. Dr. Elmar Berendes