50 Jahre Kinder-Onkologie in Krefeld

50 Jahre Kinder-Onkologie in Krefeld

28. iPaed – Interdisziplinäre Pädiatrie, Fortbildung für Fachärzte

Datum Mittwoch, 18. April 2018
Uhrzeit 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Veranstaltungsort Konferenzzentrum, Raum 605, Haus A1, EG, Helios Klinikum Krefeld
Teilnahmegebühren Die Veranstaltung ist kostenlos.
Fachbereich Kinder- und Jugendmedizin
Zielgruppe Ärzte und Studenten, Medizinische Fachangestellte

Mit großer Freude feiern wir am 18. April das 50-jährige Bestehen der Kinder-Onkologie in Krefeld. Mein Vor-Vorgänger Professor Wilhelm Kosenow hatte in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts bereits als Internist begonnen, sich intensiv mit der Hämatologie und Onkologie zu beschäftigen. In Krefeld baute er die Kinderonkologie auf und war an der Erstellung der ersten BFM Protokolle zur Behandlung der Leukämie beteiligt. Diese Protokolle führten zu einem Durchbruch in der Behandlung von Leukämien bei Kindern.

Heute kooperieren wir von Krefeld aus mit vielen Kliniken und niedergelassenen Ärzten der Umgebung. Zur modernen Betreuung eines krebskranken Kindes gehören Behandlungs-Teams aus verschiedenen Bereichen, vom Pädiater über den Kinder-Onkologen und verschiedenen Operateuren bis hin zum psychosozialen Dienst. Nicht zuletzt verbindet uns eine lange Zusammenarbeit mit dem Förderverein zugunsten krebskranker Kinder Krefeld e.V., der in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum feiert.

Wir freuen uns einerseits, Fälle aus unserem Alltag vorstellen zu dürfen, andererseits sehr namhafte Referenten gewonnen zu haben, die gemeinsam mit uns dieses Jubiläum feiern.

Mit herzlichen Grüßen aus der Krefelder Kinderklinik

Prof. Dr. med. Tim Niehues
Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin

 

Anmeldung bitte bis zum 10. April an andrea.groth@helios-gesundheit.de
oder per Fax: (02151) 32-2334

Hier geht's zur Anmeldekarte