Darmkrebs-Informationstag

Darmkrebs-Informationstag

Darmkrebsmonat März: Neues aus der Darmkrebstherapie

Datum Dienstag, 6 März 2018
Uhrzeit 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Veranstaltungsort Konferenzzentrum, Haus A, EG
Teilnahmegebühren Die Veranstaltung ist kostenlos.
Fachbereich Gastroenterologie, Darmkrebszentrum
Zielgruppe Alle

Bereits zum 17. Mal steht der März deutschlandweit ganz im Zeichen der Darmkrebsvorsorge. Nicht ohne Grund, denn Darmkrebs ist noch immer die zweithäufigste Todesursache nach Lungenkrebs. Am Klinikum findet deshalb ein Infotag für Interessierte, Betroffene und Angehörige statt.

Unser Darm leistet täglich Schwerstarbeit: Er schiebt, quetscht und zermalmt das, was wir zu uns nehmen. Dabei muten wir ihm mit fettigem Essen und großen Portionen viel zu. Die Folgen werden so lange ignoriert wie es geht. Jede Menge Stress und wenig Bewegung tun ihr Übriges. Gründe, warum in Deutschland immer noch sechs von 100 Menschen an Darmkrebs erkranken. Knapp 30.000 sterben daran. Dabei könnte mit Hilfe von Vorsorge ein Großteil aller Fälle verhindert, frühzeitig erkannt oder geheilt werden.

Im Helios Klinikum Krefeld arbeiten alle relevanten Fachbereiche – Gastroenterologie, Onkologie, Viszeralchirurgie, Strahlentherapie, Nuklearmedizin und interventionelle Radiologie – Hand in Hand, um eine effektive und differenzierte Darmkrebsherapie zu ermöglichen. Die Experten verschiedener Fachdisziplinen informieren verständlich und umfassend über Symptome und die neuesten Therapieverfahren bei Darmkrebs. Zudem klären sie über die so wichtige Vorsorge auf, deren Kosten ab einem Alter von 55 Jahren von der Krankenkasse übernommen werden.

Im Anschluss stehen die Experten für individuelle Fragen gerne zur Verfügung.

Das komplette Vortragsprogramm finden Sie in Kürze hier.