Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) für das interdisziplinäre Notfallzentrum in Voll- oder Teilzeit

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) für das interdisziplinäre Notfallzentrum in Voll- oder Teilzeit

Das Helios Klinikum Krefeld ist mit seinem 2014 eröffneten Neubau das modernste Krankenhaus der Region. Als Haus der Maximalversorgung und überregionalem Traumazentrum fühlen wir uns der ganzheitlichen Betreuung unserer Patienten auf höchstem medizinischem und pflegerischem Niveau verpflichtet. Ebenfalls auf höchstem Niveau ist der Digitalisierungsgrad im Klinikum. Er reicht von der digitalen Aktenführung mit Fieberkurve und Medikation, über digitale EKGs bis hin zum Einsatz von Tablets.

Ihre Aufgaben

Neben den im interdisziplinären Notfallzentrum anfallenden üblichen pflegerischen Aufgaben in der Versorgung der Patienten (Triage, internistische Notfallaufnahme (Kardiologie, Gastroenterologie, Neurolgie), chirurgische Versorgung inkl. Wundversorgung, Anlegen von Gipsen, Überwachung von Notfallpatienten) besteht Ihre Aufgabe auch im pflegerischen Management der Schwerstverletzen und –erkrankten im Bereich der Schockräume. Sie arbeiten im 3-Schichtdienst mit Wochenenddiensten.

Ihr Profil

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w). Erfahrung im Bereich der Notfallbehandlung wäre von Vorteil, aber keine Bedingung. Eine patientenorientierte, sorgsame Arbeitsweise, hohes Verantwortungsbewusstsein und ein empathischer Umgang mit Patienten und Angehörigen sind für Sie selbstverständlich. Teamfähigkeit und das Interesse an Fort- und Weiterbildung werden vorausgesetzt. Wichtige Fortbildungen, wie z.B. MTS-Kurs, ATCN und die Weiterbildung zur Fachpflege Notfall stehen hier im Vordergrund. Eine kooperative Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen ist uns besonders wichtig.

Die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses gem. § 30a BZRG, dass bei Vorlage nicht älter als 3 Monate sein darf, ist Einstellungsvoraussetzung.

Unser Angebot

  • spannende und verantwortungsvolle Aufgaben in einem hochmodernen Umfeld
  • strukturierte Einarbeitung
  • Heliosplus Card (komfortables Zweibettzimmer und Chef- bzw. Wahlarzt/-ärztin)
  • betriebliche Altersvorsorge
  • ein zusätzlicher Nichtraucher-Urlaubstag
  • jährliche Mitarbeitergespräche (mit gezieltem Kompetenz- und Talentmanagement sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten)
  • Helios Zentralbibliothek mit aktuell mehr als 18.000 E-Books und über 1.000 verschiedenen E-Journals – kostenlos online überall verfügbar.
  • Betriebliche Gesundheitsförderung (von Yoga bis Bogenschießen)
  • Belegplätze im Städtischen Kindergarten auf dem Klinikgelände

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern die stv. Pflegedirektorin, Frau Nicola Küppers, unter der Telefonnummer (02151) 32-44 55 oder per E-Mail unter nicola.kueppers@helios-gesundheit.de.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen über unser Karriereportal.