Coronavirus: Hinweise und Besuchsregelung –> alle Infos

FOCUS-Empfehlungsliste: Fünf Mediziner des Helios Klinikum Krefeld als „Top Ärzte“ ausgewiesen

FOCUS-Empfehlungsliste: Fünf Mediziner des Helios Klinikum Krefeld als „Top Ärzte“ ausgewiesen

Krefeld

Rund 400.000 berufstätige Ärztinnen und Ärzte* gibt es in Deutschland. Zur Orientierung bei der Suche nach einem Experten veröffentlicht das Magazin Focus-Gesundheit regelmäßig Listen besonders empfohlener Mediziner aus insgesamt elf Fachgebieten. Gleich fünf Ärzte des Helios Klinikum Krefeld sind in insgesamt sieben Bereichen als „Top Mediziner 2020“ ausgewiesen.

Die Empfehlungsliste erstellt der Focus mit Hilfe des unabhängigen Recherche-Institus Munich Inquire Media. Dafür werden nicht nur Patientenerfahrungen zu Rate gezogen. Auch Chef- und Oberärzte sowie niedergelassene Fachärzte geben Auskunft darüber, welchen Kollegen sie ihren Patienten empfehlen würden oder welcher Kollege aus ihrer Sicht in seinem Fachgebiet sehr gute Arbeit leistet. Nur Mediziner, die besonders häufig positiv genannt werden, schaffen es in diese Auswahl. Auch Fachveröffentlichungen, Studien und Spezialisierungen fließen als Empfehlungskriterien mit ein.

Die wiederholte Auszeichnung der Experten am Klinikum unterstreicht die hohe fachliche Kompetenz am Haus: Mit Dr. Antje Ballauff wird die sehr erfahrene Gastroenterologin am Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin von Fachkollegen und Eltern empfohlen. Sie ist ausgewiesene Spezialistin für Kinder mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen und Darmversagen. Auch im Fachbereich Angiologie ist mit Prof. Knut Kröger ein Krefelder Spezialist für Gefäßerkrankungen vertreten. Privatdozent Dr. Christoph Wullstein, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Minimal-Invasive Chirurgie, schätzen ärztliche Kollegen und Patienten besonders für seine minimalinvasive und offene Bauchchirurgie sowie Gallenblasen- und Gallenwegschirurgie. Auch Prof. Michael Friedrich zählt zu Deutschlands Top-Medizinern: Als solcher ist der Chefarzt der Frauenklinik für die Behandlung von Brustkrebs und gynäkologischen Tumoren ausgewiesen. Beide medizinischen Schwerpunkte gehören als zertifizierte Organzentren zum Helios onkologischen Zentrum (HOZ) des Klinikums. Gleiches gilt für das DKG-zertifizierte Hautkrebszentrums – ein Bereich, den Prof. Chalid Assaf, Chefarzt der Klinik für Dermatologie, leitet. Für die Therapie von Hautkrebs wird er von Fachkollegen überdurchschnittlich häufig empfohlen, so das Ergebnis der umfassenden Befragung.       

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnungen, da sie nicht nur das hohe Ansehen unserer Experten zum Ausdruck bringt, sondern genauso eine Wertschätzung der gesamten Teamleistung, die die hohe medizinische Qualität im Hauses möglich macht“, erklärt Prof. Thomas Haarmeier, Ärztlicher Direktor am Helios Klinikum Krefeld. Auch in der bereits im Herbst 2019 erschienenen Listung der ‚Top Kliniken 2020‘ wird das Helios Klinikum Krefeld gleich mehrfach ausgewiesen: als „TOP Nationales Krankenhaus“ und für seine medizinischen Fachbereiche Gefäß- und Wirbelsäulenchirurgie, Haut- und Brustkrebs sowie für die Versorgung von Risikogeburten und die Schlaganfallbehandlung (Stroke-Unit).

*(Quelle: statista/2019)