Erweiterung des Parkhauses P1

Ab Montag, 15. Oktober, ist das Parkhaus P1 neben dem Vorplatz gesperrt. Mehr Infos

Ausgezeichnet … die stationäre Versorgung von kranken Kindern in Krefeld

Ausgezeichnet … die stationäre Versorgung von kranken Kindern in Krefeld

Krefeld

Die Helios Kinderklinik Krefeld hat erneut das Gütesiegel „Ausgezeichnet. FÜR KINDER“ mit der Zusatzauszeichnung PLUS (+) erhalten.

Wenn Kinder ins Krankenhaus müssen, ist das für die Eltern oft eine belastende Situation. Da kann es ein kleines Trostpflaster sein, zu wissen, dass es sich um eine qualitätsgeprüfte Kinderklinik handelt. Damit Eltern selbst prüfen können, ob die nächstgelegene Kinderklinik alle Standards einer professionellen und interdisziplinären Versorgung erfüllt, haben die wichtigsten Akteure der deutschen Kinder- und Jugendmedizin zur Orientierung das Gütesiegel „Ausgezeichnet. FÜR KINDER“ ins Leben gerufen.

Dem Helios Klinikum Krefeld ist nun zum vierten Mal in Folge das jeweils zwei Jahre gültige Zertifikat verliehen worden. „Diese Auszeichnung ist eine Gemeinschaftsleistung unserer Kinderärzte, Kinderchirurgen, Kinderkrankenpfleger und -pflegerinnen, Pädagogen und Therapeuten, die sich jeden Tag engagiert für das Wohlergehen unserer kleinen Patienten einsetzen“, erklärt Prof. Tim Niehues, Chefarzt des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin am Helios Klinikum Krefeld.

Neben der kinder- und familienorientierten Ausrichtung sind sowohl eine gute Basisversorgung, als auch die Qualität der Therapie von seltenen und schwerwiegenden Krankheiten bei Kindern und Jugendlichen Voraussetzung für die Zertifikatsvergabe. Die Zusatzauszeichnung PLUS (+), die das Helios erhalten hat, belegt, dass die operative Versorgung von Kindern bis 14 Jahren am Klinikum jederzeit durch einen Facharzt für Kinderchirurgie sichergestellt ist.

Pressekontakt:

Helios Klinikum Krefeld
Unternehmenskommunikation
Marina Dorsch, Valentin Riemer
Telefon: (02151) 32-1433
E-Mail: marina.dorsch@helios-gesundheit.de