Coronavirus: Hinweise und Besuchsregelung: –> alle Infos

Leistung

Seltene Lungenerkrankungen

Seltene Lungenerkrankungen

Seltene Lungenerkrankungen beginnen meist mit unspezifischen Symptomen und können zum Teil auch andere Organe des Körpers befallen. Umso wichtiger ist eine sichere Diagnose und Behandlung im Team aus Spezialisten.

Weitgehend unbekannt sind Lungenerkrankungen wir die Sarkoidose, die Lungenfibrose oder allergische Entzündungen wie die „Vogelhalterlunge“. Auch bei Gelenkrheuma ist häufig die Lunge beteiligt bzw. können Medikamente die Lunge schädigen.

Die Behandlung seltener Lungenerkrankungen ist Teil des Leistungsspektrums unserer Klinik. Zur sicheren Abklärung führen wir in der Regel eine Spiegelung der Lunge (Bronchoskopie) durch. Im Rahmen dieser Untersuchung können wir über eine Spülung der Bronchien (Bronchial-Lavage) Zellen gewinnen, beziehungsweise eine Gewebeprobe (Biopsie) entnehmen. Die Proben werden anschließend unter dem Mikroskop feingeweblich untersucht.

Im Rahmen unserer regelmäßigen fachübergreifenden Konferenz besprechen wir im Experten-Team Ihre Untersuchungsergebnisse und erarbeiten eine entsprechende Therapieempfehlung.

Unser Behandlungsangebot für Sie

  • Individuelle Diagnostik- und Therapiepläne
  • Zweitmeinungsberatung
  • Vorbereitung auf eine Lungentransplantation
  • Kontaktaufnahme zu etablierten Selbsthilfegruppen

Kontakt