Coronavirus: Hinweise und Besuchsregelung –> alle Infos

Leistung

Kinderneurochirurgie

Kinderneurochirurgie

In der Kinderneurochirurgie behandeln wir Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks, des Schädelknochens und der Wirbelsäule bei unseren kleinen Patienten.

Unsere Abteilung für pädiatrische Neurochirurgie ist auf die Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit neurochirurgischen Krankheitsbildern spezialisiert. Das Team arbeitet mit den pädiatrischen Spezialisten des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin Hand in Hand zusammen, um unsere jungen Patienten umfassend zu versorgen.

Als Teil des zertifizierten Kinderonkologischen Zentrums bietet die Kinderneurochirurgie eine bestmögliche Versorgung bei Hirntumoren im Kindes- und Jugendalter. Die pädiatrische Hirntumor-Versorgung umfasst Neuropsychologen, Neuroradiologen, Neuropathologen und andere Spezialisten.

Kinder mit anderen schwerwiegenden und komplexen Erkrankungen, einschließlich spinale und kraniale Fehlbildungen, werden durch ein spezialisiertes Ärzteteam betreut.

Behandlung

Nach Erarbeitung eines individuellen Therapiekonzepts kommen modernste Operationsmethoden zum Einsatz. Anschließend werden die kleinen Patienten in unserer interdisziplinären Ambulanz engmaschig weiterbetreut. Die Therapie erfolgt stets angepasst an die besonderen Bedürfnisse von Kindern.

Wir behandeln operativ

  • Tumoren des Gehirns und des Rückenmarks im Kindesalter
  • Spinale und kraniale Fehlbildungen
  • Hydrocephalus
  • Gefäßmissbildungen
  • Kraniosynostosen (Gesichts- und Schädeldeformitäten)
  • Funktionelle Störungen (z.B. Spastik)
  • Traumata und Krampfleiden

Sprechzeit Kinderneurochirurgie

Telefon

(02151) 32-1320

Öffnungszeiten

Nach telefonischer Terminvereinbarung

Priv.-Doz. Dr. med. Martin Weinzierl

Leitender Arzt der Kinderneurochirurgie

E-Mail

Telefon

(02151) 32-1320