Coronavirus: Hinweise und Besuchsregelung –> alle Infos

Wissen

Der Medikationsplan...

... listet all Ihre Medikamente auf, die Sie einnehmen ... ist nun übersichtlicher und für ganz Deutschland einheitlich gestaltet ... wird Ihnen seit Oktober 2016 von Ihrem Hausarzt ausgedruckt, wenn Sie mindestens drei Medikamente einnehmen

Beispiel eines Medikationsplans

Ihre Vorteile im Überblick

Übersicht

  • Alle verschriebenen und selbst gekauften Medikamente auf einen Blick

Information

  • Zusammenfassung wichtiger Details zu Ihren Arzneimitteln:
  1. Name des Medikamentes
  2. Dosierung und Hinweise zur Einnahme
  3. Einnahmegrund

Sicherheit

  • Unterstützung beim sicheren Umgang mit den Arzneimitten
  • Vermeidung versehentliche Einnahmefehler
  • Hilfestellung für Arzt und Apotheker bei Überprüfung und Neuverordnung

Auch Sie können helfen, Ihre Arzneimitteltherapie sicherer zu gestalten

  • Tragen Sie Ihren Medikationsplan immer bei sich, vor allem bei einem Arzt- oder Apothekenbesuch
  • Legen Sie den Medikationsplan Ihrem Arzt und Apotheker bei jedem Besuch vor
  • Lassen Sie Ihren Plan regelmäßig aktualisieren, vor allem,
  1. wenn Ihnen ein neues Arzneimittel verordnet wird
  2. wenn ein Medikament abgesetzt, pausiert oder die Dosis verändert wird
  3. wenn Sie ein Arzneimittel oder Nahrungsergänzungsmittel ohne ärztliche Verordnung in der Apotheke kaufen