DKG-zertifiziertes kinderonkologisches Zentrum

DKG-zertifiziertes kinderonkologisches Zentrum

Als kinderonkologisches Zentrum sind wir in besonderem Maße auf die umfassende Behandlung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit bösartigen Erkrankungen spezialisiert.

Die Behandlung erfolgt nach den Therapieoptimierungsstudien der Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH) bzw. der internationalen Fachgesellschaft SIOP. Darüber hinaus umfasst unser Leistungsspektrum innovative, experimentelle Verfahren für schwerste Krankheitsverläufe.

Als onkologisches Zentrum sind wir für alle Therapiestudien akkreditiert und von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) als spezialisiertes kinderonkologisches Zentrum zertifiziert.

Alle an der Behandlung beteiligten Fachdisziplinen sind vor Ort vertreten. Die bestmögliche Behandlung Ihres Kindes wird regelmäßig in unserer fachübergreifenden Tumorkonferenz überprüft. Für die operative Therapie stehen an unserem Haus hochspezialsierte pädiatrische Chirurgen, Kinderneurochirurgen, Kinderorthopäden und Kinderradiologen zur Verfügung.

Unsere Behandlungsschwerpunkte

  • Leukämien und Lymphome
  • Hirn- und Rückenmarkstumoren
  • Knochen- und Weichteiltumoren
  • Nieren- und Lebertumoren
  • Neuroblastome
  • Primäres und sekundäres Knochenmarksversagen
  • Myelodysplastisches Syndrom
  • Hoden- und Eierstocktumoren (Keimzelltumoren)
  • Endokrine Tumoren (Schilddrüse, Darm, Nebenniere)
  • Seltene Tumoren im Kindesalter (Parotis, Appendix, Pankreas u.a.)

24 Stunden Rufbereitschaft

Außerhalb der Ambulanzzeiten erreichen Sie uns über die Station A2A5 unter (02151) 32-2355 bzw. über die Ambulanz der Kinderklinik unter (02151) 32-2303.

In diesen Bereichen sind wir für Sie da!

Unser Zentrum gliedert sich in einen ambulanten, tagesklinischen und stationären Bereich.