Willkommen auf Station A1C2

Auf unserer Früh-, Neugeborenen und Säuglingsstation kümmern wir uns liebevoll um unsere kleinsten Patienten. Die Station verfügt über zehn Zimmer.

Unsere Station bietet Ihnen alles Wichtige für die optimale Versorgung und Unterbringung Ihres Kindes. Dazu gehört auch, dass Sie als Eltern bei uns die Möglichkeit haben, Ihr Kind rund um die Uhr zu begleiten.

Station A1C2
Lage Haus A (lila Bereich), 2. OG
Fachbereich(e) Kinder- und Jugendmedizin
Stationsleitung Andrea Gansen
Telefon Stationszimmer (02151) 32-2345

Ihr Aufenthalt auf Station A1C2

Ausstattung und Tagesablauf

Unsere Station verfügt über zehn hochmodern ausgestattete Zimmer. Unser Pflege-Team ist speziell ausgebildet und legt großen Wert auf eine individuelle und liebevolle Betreuung Ihres Kindes. Es erwarten Sie zudem ein Aufenthaltsraum und ein Stillraum.

Die Chefarztvisite findet dienstags, die Oberarztvisite donnerstags und die ärztlichen Visiten von Montag bis Freitag jeweils ab 10 Uhr statt. Eine weitere ärztliche Sprechzeit steht Ihnen Montag bis Freitag von 15 bis 16 Uhr zur Verfügung.

Unterbringung von Begleitpersonen

Wenn Sie Ihr Kind auch nachts begleiten möchten, ist dies in unseren Patientenzimmern jederzeit möglich. Eine ausziehbare Schlafcouch bietet Ihnen direkt neben dem Kinderbett eine komfortable Sitz- und Schlafmöglichkeit.

Die Mahlzeiten für Begleitpersonen werden morgens zwischen 8 und 8.45 Uhr, mittags zwischen 13 und 14 Uhr und abends zwischen 17.30 und 18.30 Uhr serviert.

Im Elternhaus Villa Sonnenschein stehen darüber hinaus kostengünstige Übernachtungsmöglichkeiten für Eltern und Geschwisterkinder zur Verfügung. Das Gebäude befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Kinderklinik.

Informationen zur Aufnahme

Die Aufnahme erfolgt in der Regel wochentags durch die Eltern in der Patientenaufnahme. Außerhalb der Öffnungszeiten hilft Ihnen unser Team auf Station gerne weiter und händigt Ihnen entsprechende Formulare zur Unterschrift aus. Damit Sie sich und Ihr Kind gut aufgehoben fühlen, erhalten Sie ausführlich Informationen über den Tagesablauf und die Hygiene-Richtlinien auf unserer Station.

Besuchsregelung

Auf unserer neonatologischen Station ist der Besuch von Geschwisterkindern und anderen Angehörigen möglich. Bitte begrenzen Sie die Besucherzahl auf maximal zwei Personen in Begleitung eines Elternteils und achten Sie darauf, dass alle Besucher infektfrei sind. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass außer Geschwister keine anderen Kinder die Station besuchen dürfen.

Gut zu wissen Wichtige Hygienerichtlinien für Eltern und Besucher