Moderne Herzmedizin

Am Herzzentrum Niederrhein werden neue therapeutische Möglichkeiten und technische Innovationen kontinuierlich in die Patientenversorgung eingebracht. Vor allem katheterbasierte Techniken, minimalinvasive Operationstechniken sowie kombinierte Behandlungsverfahren im Hybrid-OP eröffnen neue Behandlungswege – auch für Risikopatienten.

Das Team des Herzzentrums
Prof. Dr. Heinrich Klues, Dr. Dong-In Shin, Dr. Alexander Bufe (Kardiologie) und Prof. Dr. Franz Xaver Schmid (Herzchirurgie) (v.l.n.r.)

Die unterschiedlichen Therapieoptionen sind zueinander nicht als konkurrierend, sondern als notwendige Alternative zu sehen, um jedem Patienten die je nach Alter und Anspruch am besten geeignete Behandlung anbieten zu können. Während aktive, noch relativ junge Patienten uneingeschränkte Leistungsfähigkeit, körperliche Fitness und eine Normalisierung der Lebenserwartung fordern, wünschen sich ältere Patienten vorrangig die Beseitigung von Beschwerden. Für Patienten im dritten Lebensabschnitt steht die Therapie verschleißbedingter Herzklappenerkrankungen im Mittelpunkt, die mit zunehmendem Alter immer häufiger auftreten.

Im Herz-Team aus Kardiologen, Herzchirurgen und Kardioanästhesisten besprechen wir den besten Behandlungsweg für jeden einzelnen Patienten. Unser Ziel ist es, Sie auf höchstem Niveau kompetent zu behandeln und Sie vor, während und nach einer Therapie umfassend zu betreuen.

In den folgenden Fachbereichen möchten wir Ihnen das Leistungsspektrum mit den dazugehörigen Ansprechpartnern vorstellen. Sollten Sie Fragen oder Unsicherheiten haben, wenden Sie sich jederzeit vertrauensvoll an uns!