Helios Onkologisches Zentrum

Therapie bei Speiseröhrenkrebs

Als DKG-zertifiziertes Krebszentrum mit Schwerpunkt Speiseröhrenkrebs sind wir besonders auf die Therapie des Speiseröhrenkrebses spezialisiert.

Jährlich erkranken in Deutschland etwa 11.000 Menschen an Speiseröhrenkrebs. Die Behandlung ist häufig komplex und bedarf einer besonderen Expertise. Während in einem frühen Verlauf der Tumor meist direkt entfernt werden kann, erfordert die Therapie im fortgeschrittenen Stadium meist eine vorausgeschaltete Kombination aus Bestrahlung und Chemotherapie. Im Anschluss kann dann die Operation zur Tumorentfernung erfolgen.

Operation: Wesentlicher Teil der Therapie

Unsere Klinik ist besonders auf die onkologische Viszeralchirurgie spezialisiert und verfügt über Experten, die in der Behandlung des Speiseröhrenkrebses besonders erfahren sind. So haben wir unter anderem bei der Deutschen Leitlinie zur Therapie des Speiseröhrenkrebses aktiv mitgewirkt. Wann immer möglich nutzen wir minimalinvasive – aber gleich radikale – operative Verfahren und ernten hierfür bundesweit Anerkennung. Durch diese Techniken gelingt es die Komplikationsraten der Operation zu senken und die Sicherheit zu erhöhen.

Zertifizierter Schwerpunkt des onkologischen Zentrums

Aufgrund der Komplexität der Behandlung – vor allem der Operation des Speiseröhrenkrebses –  muss in Deutschland die Erfahrung und Expertise durch die Einhaltung einer gesetzlichen Mindestmenge nachgewiesen werden. 

An unserem Zentrum erfüllen wir nicht nur diese Mindestmengen sondern sind für die Behandlung des Speiseröhrenkrebses von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert. Alle medizinischen Fachbereiche zur Therapie dieser Erkrankung sind an unserem onkologischen Zentrum verfügbar. Hierzu zählen vor allem die Gastroenterologie, die internistische Onkologie und Strahlentherapie.

Sollten Sie Fragen zur Behandlung des Speiseröhrenkrebses haben, wenden Sie sich jederzeit vertrauensvoll an uns.

Sprechzeit Onkologische Chirurgie

Telefon

(02151) 32-2400

Öffnungszeiten

Mittwoch: 8:30 - 12.00 Uhr

Priv. Doz. Dr. med. Christoph Wullstein

Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Minimalinvasive Chirurgie
Priv. Doz. Dr. med. Christoph Wullstein

E-Mail

Telefon

(02151) 32-2601